Klima in Südtirol
Milde Temperaturen und viel Sonnenschein im Meraner Land
Klima in Südtirol

Klima in Südtirol

Milde Temperaturen und viel Sonnenschein im Meraner Land

Während nördlich der Alpen noch Schnee liegt, öffnen sich im Meraner Land bereits die ersten Blüten. Die über 3.000 Meter hohe Texelgruppe schirmt den Meraner Talkessel, welcher auf nur 260 Metern Meereshöhe liegt, nach Norden hin vor Niederschlägen und Winden ab, vom Süden strömt warme Luft ins Tal. Das ganzjährig milde Klima bringt eine üppige, alpin-mediterrane Vegetation hervor: Kakteen, Palmen und Olivenbäume, aber auch Tannen und Fichten säumen die Spazierwege im Meraner Land. Im April stehen die Apfelbäume in voller Blüte, im Sommer spenden dichte Wälder Schatten, im Herbst leuchten die Bäume und Weinberge in sattem Rot und Gelb.


Ganzjährig viel Sonne und die mildesten Temperaturen Südtirols ermöglichen von Januar bis Dezember Aktivitäten im Freien. Das außergewöhnliche Klima im Herzen von Südtirol ließ das Meraner Land schon im 19. Jahrhundert zum bekannten Luftkurort aufsteigen.
Heute
Heute
Aktuelle Wetterlage
Von Norden her ziehen immer wieder Wolken durch, am meisten Sonne geht sich im Süden aus. Es bleibt föhnig, am stärksten weht der Wind im Vinschgau und Wipptal. Am Abend beginnt es im Ahrntal erneut zu schneien, in der Nacht breiten sich die Niederschläge auf die gesamte Nordhälfte Südtirols aus.
Die Temperaturen
Es wird relativ mild mit Höchstwerten von 7° bis 15°.
Temperaturen
 
min.
max.
Bozen
0°C
14°C
Brixen
1°C
13°C
Bruneck
-2°C
6°C
Meran
3°C
15°C
Schlanders
1°C
13°C
Sterzing
0°C
6°C
Die weitere Entwicklung
Am Samstagvormittag regnet und schneit es im Großteil Südtirols. Am meisten am Alpenhauptkamm, während es im Süden nur geringe Niederschläge gibt. Die Schneefallgrenze liegt bei 1000-1200 m. Am Nachmittag lockert es von Süden her auf und es weht starker Nordwind. Im Laufe des Sonntags setzt am Alpenhauptkamm neuer Schneefall ein, der sich bis zum Abend intensiviert und mit dem Wind auch weiter nach Süden übergreifen kann. In der Nacht auf Montag gehen die Niederschläge überall zu Ende und am Montag wird es verbreitet sonnig. Es bleibt windig. Am Dienstag geht es sonnig weiter, der Wind schwächt sich ab und die Temperaturen gehen zurück.
Bergwetter
Bergwetter
Bergwetter
Der Nordstau über den Alpen lässt vorgehend nach und es kommt zu einer Wetterbesserung.
Letzte Schneefälle in den Ahrntaler Bergen gehen rasch zu Ende und der Tag verläuft überall trocken und zeitweise sonnig. Am Abend beginnt es im Norden wieder zu schneien. Der Wind bleibt stark, aber es wird vorübergehend milder.
Bergwetter morgen
Der Nordstau über den Alpen lässt vorgehend nach und es kommt zu einer Wetterbesserung.
Letzte Schneefälle in den Ahrntaler Bergen gehen rasch zu Ende und der Tag verläuft überall trocken und zeitweise sonnig. Am Abend beginnt es im Norden wieder zu schneien. Der Wind bleibt stark, aber es wird vorübergehend milder.
Prognose
5-Tages-Prognose
Wolkig
Freitag
03.02.2023
min:
max: 15°
Schneeregen
Samstag
04.02.2023
min: -2°
max: 13°
Wolkig
Sonntag
05.02.2023
min: -5°
max: 12°
Sonnig
Montag
06.02.2023
min: -8°
max: 11°
Sonnig
Dienstag
07.02.2023
min: -12°
max:
© Landeswetterdienst Autonome Provinz Bozen – Südtirol
Buchen Sie Ihren Urlaub in Marling
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub