Klima in Südtirol
Milde Temperaturen und viel Sonnenschein im Meraner Land
Klima in Südtirol

Klima in Südtirol

Milde Temperaturen und viel Sonnenschein im Meraner Land

Während nördlich der Alpen noch Schnee liegt, öffnen sich im Meraner Land bereits die ersten Blüten. Die über 3.000 Meter hohe Texelgruppe schirmt den Meraner Talkessel, welcher auf nur 260 Metern Meereshöhe liegt, nach Norden hin vor Niederschlägen und Winden ab, vom Süden strömt warme Luft ins Tal. Das ganzjährig milde Klima bringt eine üppige, alpin-mediterrane Vegetation hervor: Kakteen, Palmen und Olivenbäume, aber auch Tannen und Fichten säumen die Spazierwege im Meraner Land. Im April stehen die Apfelbäume in voller Blüte, im Sommer spenden dichte Wälder Schatten, im Herbst leuchten die Bäume und Weinberge in sattem Rot und Gelb.


Ganzjährig viel Sonne und die mildesten Temperaturen Südtirols ermöglichen von Januar bis Dezember Aktivitäten im Freien. Das außergewöhnliche Klima im Herzen von Südtirol ließ das Meraner Land schon im 19. Jahrhundert zum bekannten Luftkurort aufsteigen.
Heute
Heute
Aktuelle Wetterlage
Es ist zeitweise sonnig. Am Nachmittag und Abend ziehen von Südwesten her weitere teils kräftige Regenschauer und Gewitter durch.
Die Temperaturen
Die Temperaturen steigen auf Höchstwerte von 21° bis 28°.
Temperaturen
 
min.
max.
Bozen
17°C
27°C
Brixen
15°C
24°C
Bruneck
12°C
24°C
Meran
17°C
27°C
Schlanders
14°C
24°C
Sterzing
12°C
22°C
Die weitere Entwicklung
Am Mittwoch geht es wechselhaft weiter. Meist überwiegen die Wolken und im Tagesverlauf kommt es erneut zu Regenschauern und Gewittern. Am Donnerstag sorgt ein Zwischenhoch für stabile Verhältnisse. Nach Auflösung von morgendlichen Hochnebelfeldern wird es im ganzen Land sonnig. Die Quellwolken am Nachmittag bleiben meist harmlos. Am Freitag und Samstag wird es voraussichtlich wieder unbeständiger, nachmittags steigt die Gewitterneigung an.
Bergwetter
Bergwetter
Bergwetter
Die südwestliche Höhenströmung bleibt bestehen und die Zufuhr von labil geschichteten Luftmassen hält an.
Unsichere Verhältnisse im Gebirge. Nach einer vorübergehenden Wetterberuhigung am Vormittag muss man am Nachmittag erneut mit teils kräftigen Schauern und Gewittern rechnen.
Bergwetter morgen
Die Alpen liegen nach wie vor im Einflussbereich eines Tiefs mit Zentrum über den Britischen Inseln. Mit einer südwestlichen Höhenströmung werden weiterhin labil geschichtete Luftmassen herangeführt.
Das unbeständige Bergwetter setzt sich fort. Einzelne Regenschauer sind schon am Vormittag nicht ausgeschlossen, die Wahrscheinlichkeit für Schauer und Gewitter steigt aber in der zweiten Tageshälfte deutlich an.
Prognose
6-Tages-Prognose
Stürmisch
Montag
26.07.2021
min: 17°
max: 27°
Stürmisch
Dienstag
27.07.2021
min: 12°
max: 27°
Wolkig
Mittwoch
28.07.2021
min: 11°
max: 29°
Sonnig
Donnerstag
29.07.2021
min: 11°
max: 30°
Stürmisch
Freitag
30.07.2021
min: 12°
max: 32°
Stürmisch
Samstag
31.07.2021
min: 12°
max: 30°
© Landeswetterdienst Autonome Provinz Bozen – Südtirol
Buchen Sie Ihren Urlaub in Marling
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub