Nörderberger Hochwald-Wanderung

Den Partschinser Nörderberg mit der ganzen Familie entdecken! Naturliebhaber und kleine Entdecker werden den schattigen Waldweg im Hochsommer besonders lieben! Geeignet als Familienwanderweg und mit Kinderwagen!

Start der Tour
Bergstation Seilbahn Aschbach
Ziel der Tour
Bergstation Seilbahn Aschbach

Wegbeschreibung:
Von der Bergstation der Seilbahn Aschbach geht es links ab Richtung Eggersteig Nr. 27A. Dieser Markierung folgend geht es durch den Nörderberger Hochwald in Richtung Rasner Kreuz. Auf derselben Strecke geht es wieder zurück zur Bergstation der Seilbahn Aschbach.

Unsere Highlights der Wanderung:
• Wegkreuzung Rasner Kreuz (Pick-Nick-Möglichkeit)
• Kirchlein Maria Schnee und die Kirche zum Heiligen Herzen Jesu, im Dorf Aschbach

Parken
-Saringstraße, Rabland (Parkplatz Nr. 1 am Radweg, Nähe Zugbahnhof)
ganztägig, auf den eingezeichneten Parkplätzen
-Cutraunstraße, Rabland (Parkplatz Nr. 2 am Radweg, Nähe Zugbahnhof)
ganztägig, auf den eingezeichneten Parkplätzen

Öffentliche Verkehrsmittel
Von Meran: mit der Vinschger Bahn oder mit dem Bus 251 nach Rabland und weiter mit dem Bus 265 zur Seilbahnstation (oder zu Fuß Richtung Talstation Seilbahn Aschbach (ca. 5 Minuten)
Vom Vinschgau: mit der Vinschger Bahn oder dem Bus 251 nach Rabland und weiter mit dem Bus 265 zur Seilbahnstation (oder zu Fuß Richtung Talstation Seilbahn Aschbach (ca. 5 Minuten)