Via Claudia Augusta in Partschins, Rabland und Töll
Die römische Kaiserstraße über die Alpen
Via Claudia Augusta in Partschins, Rabland und Töll
Via Claudia Augusta in Partschins, Rabland und Töll
Via Claudia Augusta in Partschins, Rabland und Töll

Via Claudia Augusta in Partschins, Rabland und Töll

Die römische Kaiserstraße über die Alpen

Die Via Claudia Augusta war eine der wichtigsten Römerstraßen des Alpenraums, welche Kaiser Claudius (41-54 n. Chr.) fertiggestellt und ausgebaut hat.
Sie führte vom heutigen Donauwörth in Süddeutschland bis nach Ostiglia (Lombardei) und Venedig (Friaul Julisch Venetien).
Die Stiefsöhne Kaiser Augustus‘, Tiberius und Drusus, eroberten 15 v. Chr. die Gebiete der Alpen und das nördliche Voralpengebiet. Die Straße in den nord-westlichen Alpenraum stellte die wichtigste Verbindung zur damaligen Zeit dar. Fortwährend entstanden entlang dieser Handelsstraße Gasthäuser und Pferdewechselstationen.


Noch heute finden sich entlang der Via Claudia Augusta bei Partschins, Rabland und Töll Relikte aus der Römerzeit:

Beim Hanswirt in Rabland ist der wohl wichtigste Fund zu verzeichnen – im Jahr 1552 wurde dort ein römischer Meilenstein entdeckt. Das Original befindet sich im Stadtmuseum Bozen. Eine Nachbildung des originalen Meilensteins sowie ein Originalstück der Pflastersteine der Via Claudia Augusta unter Glas, sind beim Hanswirt in Rabland zu sehen. Sehenswert ist außerdem ein römischer Grabstein am Hochhueben Hof in Partschins.

Vermutlich verlief die rätisch-italische Grenze südlich/östlich von Partschins. Beweisen könnten dies weitere bedeutsame Funde im Gemeindegebiet von Partschins: Im Zieltal wurde um 1700 der Sockel einer römischen Diana-Statue gefunden. Das Original befindet sich im Tiroler Landesmuseum "Ferdinandeum" in Innsbruck. Im 20. Jahrhundert wurde außerdem im Dorfzentrum von Partschins ein römischer Weihestein bei Montelbon gefunden, welcher im Stadtmuseum Meran ausgestellt ist. Im Ortsteil Töll befand sich sogar eine römische Zollstation, wo die Weggebühren für Waren und Fahrzeuge entlang der Via Claudia Augusta eingehoben wurden.

Entlang der ehemaligen Römerstraße Via Claudia Augusta gibt es heute einen beliebten Radweg, den sogenannten Etschradweg Via Claudia Augusta.
Der Etschradweg führt am Fluss Etsch entlang bis ins Vinschgau oder bis nach Bozen oder Kaltern.
Auf den Spuren der Römer in Partschins
Römischer Meilenstein der Via Claudia Augusta
Römischer Meilenstein der Via Claudia Augusta
Durch den Fund eines wertvollen römischen Meilensteins in Rabland (1552 beim heutigen Hotel Restaurant Hanswirt, 14. Jahrhundert, ehemals Supphaus‚ Superhof, ...
mehr lesen
Grabstein aus der Römerzeit - Via Claudia Augusta
Grabstein aus der Römerzeit - Via Claudia Augusta
Am Hochhueben Hof in Partschins, einem Feudo der Salzburger Bischhöfe aus dem 14. Jahrhundert befindet sich in der vorderen Hausmauer, rechts neben der ...
mehr lesen
Römischer Weihestein von Montelbon
Römischer Weihestein von Montelbon
Der Ansitz Montelbon mit Fassadenfresko (Maria Hilf) und rundbogiger Durchfahrt befindet sich im Ortszentrum von Partschins. (Gegenüber von der Bäckerei ...
mehr lesen
Historische Zollstation Töll
Historische Zollstation Töll
Zeugnis des regen Handels an der Via Claudia Augusta von der Römerzeit bis zum Mittelalter Kaiser Claudius (41-54 n. Chr.) verlegte die Grenze zwischen den ...
mehr lesen
Unser Rad-Tipp an der Via Claudia Augusta
Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
Etschradweg Via Claudia Augusta - Etappe Rabland - Reschensee
Genussrad von März bis November! Genießen Sie eine einmalige Fahrradtour von Rabland durch das Vinschgau zum Reschensee! Das milde angenehme Klima ...
mehr lesen
Etschradweg - Etappe Rabland - Bozen
Touren (auch e-Bike), Rennrad
Etschradweg - Etappe Rabland - Bozen

Genussrad von März bis November: erleben Sie Fahrradspaß pur auf der Radstrecke entlang der Etsch von Rabland nach Bozen!

mehr lesen
Radtour Rabland - Meran - St. Leonhard im Passeiertal
Touren (auch e-Bike), Rennrad
Radtour Rabland - Meran - St. Leonhard im Passeiertal
Fahrradspaß pur auf der Radstrecke entlang der Etsch von Rabland nach Meran und weiter ins wunderschöne Passeiertal nach St. Leonhard! Die Tour ...
mehr lesen
Unsere Veranstaltungs-Tipps
Drucken
Von den Rätern und Römern bis zur Erfindung der Schreibmaschine
04.08. - 10.11.2021 09:30 - 12:00
Von den Rätern und Römern bis zur Erfindung der Schreibmaschine
Edle Ansitze, malerische Gassen und historische Denkmäler prägen das Partschinser Dorfbild. Die Zeitzeugen der Via Claudia Augusta, die Lebensgeschichte von Peter Mitterhofer, dem Erfinder der ...
mehr lesen
Die Via Claudia Augusta und die außergewöhnliche Geschichte von Rabland und Töll
04.08. - 27.10.2021 15:00 - 17:30
Die Via Claudia Augusta und die außergewöhnliche Geschichte von Rabland und Töll
Die Zeitzeugen der Via Claudia Augusta, die Bedeutung der beiden Partschinser Ortsteile Töll und Rabland zur Römerzeit und noch viel mehr Wissenswertes aus Geschichte, Kunst und Kultur wird bei ...
mehr lesen
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Buchen Sie Ihren Urlaub in Partschins
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub