Brünnl’s Erdäpflschlutzer Brünnl’s Erdäpflschlutzer Brünnl’s Erdäpflschlutzer
Zutaten
Brünnl’s Erdäpflschlutzer mit Ziegenfrischkäse-Ricotta-Spinatfülle serviert mit Rucolapesto und gerösteten Pinienkernen
Für 4 Personen


Für den Teig:
Mehlige Kartoffeln 650 g
Eigelb 2
Algunder Sauerrahmbutter zerlassen 10 g
Muskatnuss gerieben
Salz
Weizenmehl 125 g

Für die Füllung:

Algunder Sauerrahmbutter 25 g
Zwiebel fein gehackt 40 g
Knoblauchzehe fein gehackt 1/2
Spinat gekocht, passiert, gehackt 125 g
Algunder Ziegenfrischkäse 70 g
Ricotta 70 g
Parmesankäse 25 g
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Für das Rucolapesto:
Rucolablätter gehackt 25 g
Olivenöl 75 ml
Knoblauchzehe fein gehackt 1/2
Salz und Pfeffer
Zubereitung
Zubereitung Teig:
Kartoffel waschen, schälen und in Salzwasser weichkochen. Abseihen, ausdämpfen lassen, passieren und auskühlen lassen. Die passierten Kartoffeln mit Eigelb, Butter und Gewürzen vermengen. Weizenmehl dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Rasch verarbeiten

Zubereitung Füllung:

Zwiebel und Knoblauch in Butter anschwitzen, mit dem Spinat vermischen. Mit den restlichen Zutaten verrühren, abschmecken.
Zubereitung Rucolapesto: Alle Zutaten fein mixen und abschmecken

Fertigstellung:
Teig ausrollen, Füllung darauf platzieren und Schlutzer ausstechen. Die Schlutzer im kochenden Salzwasser einige Minuten köcheln. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen und auf den Tellern anrichten.
Mit geriebenem Parmesankäse bestreuen und mit in Butter gerösteten Pinienkernen abschmelzen. Mit Rucolapesto beträufeln.

Zubereitungszeit ca. 60 Minuten

Rezept von Andrea Steck - Gasthaus Brünnl, Quadrat/Partschins
© Foto Kurt Tappeiner - www.kurttappeiner.com
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!