Carpaccio mit Steinpilzen Carpaccio mit Steinpilzen
20 Min
Vorbereitungszeit
10 Min
Koch-/Backzeit
Zutaten
Für 4 Personen

350 g Rindsfilet
200 g Rucola
Saft von 1 Zitrone
Olivenöl
Salz und Pfeffer
2 Steinpilze (optional)
Petersilie
Zubereitung
Das Fleisch zuparieren (zuputzen) und in dünne Scheiben schneiden. Zwischen zwei Klarsichtfolien legen und mit dem Schnitzelklopfer vorsichtig etwas dünner klopfen. Die Scheiben auf einem Teller auslegen und mit Rucola belegen.
Die Steinpilze putzen, in Scheiben schneiden und in der Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gehackte Petersilie zugeben und etwas abkühlen lassen.
Das Carpaccio mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl würzen und mit den Steinpilzen belegen.

TIPP: Anstelle der Steinpilze kann das Carpaccio auch mit feinen Spänen aus Parmesankäse belegt werden.
Ein Rezept von: Tourismusverein Partschins
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!