Brennnessel-Nudel Brennnessel-Nudel

Brennnessel-Nudel

Italienisches Gericht mit gesunden Partschinser Brennesseln

45 Min
Vorbereitungszeit
10 Min
Koch-/Backzeit
Zutaten
Für 4 Personen

500 g mehlig kochende Kartoffel
2 Eigelb
1 Handvoll Parmesankäse
50 g kurz gebrühte und aufgemixte Brennnesselblätter
120 g Weizenmehl 00
20 g Hartweizenmehl (oder doppelgriffiges Mehl oder 40 g Weißbrotbrösel)
Salz, Pfeffer
etwas geriebene Muskatnuss
Zubereitung
Die Kartoffeln im Ganzen gar kochen, dann schälen und noch warm durch die Kartoffelpresse drücken.
In eine Schüssel geben und alle Zutaten beimengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles zu einem Teig kneten. "Fingernudel" rollen und in kochendem Salzwasser langsam gar werden lassen.
Schmecken wunderbar mit Butter und Parmesankäse oder mit einer Lauch-Sahne-Sauce: In einer Pfanne etwas Lauch (oder Frühlingszwiebel) leicht anschwitzen, Sahne dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Brennnesselnudel darin schwenken.

TIPP: Brennnessel kann man gut einfrieren und für den Winter aufheben. Einfach kurz blanchieren und in Portionen abgepackt in die Tiefkühltruhe packen.
Ein Rezept von: Tourismusverein Partschins
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!