Dom zu Maria Himmelfahrt

Der Bozner Dom ist die Kathedrale der Diözese Bozen-Brixen. Der Dom Maria Himmelfahrt birgt Reste einer frühchristlichen Basilika, Spuren aus dem Hochmittelalter und aus der Romanik (1180). Rund ein Jh. später wurde die Baustelle für ein neues beeindruckendes Bauwerk eröffnet (ca. 1420 fertiggestellt). Der gotische Kirchenbau ist eine Synthese der Arbeit von lombardischen und von schwäbischen Facharbeitern. Der Kirchturm ragt mit seinem durchbrochenen Turmhelm aus Sandstein 65 Meter empor. Errichtet wurde er vom schwäbischen Architekten Hans Lutz von Schussenried zwischen 1501 und 1519.

Sehenswert: Kreuzigungsfresko, das Leitacher Törl, das romanische Löwenportal, die Plappermutter, im Inneren die spätgotische Kanzel, die barocke Gnadenkapelle.

 

Öffnungszeiten: 1. Januar - 31. August
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
10:00 - 17:00
11:00 - 17:00
Öffnungszeiten: 1. September - 30. September
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
10:00 - 12:00
11:00 - 12:00
Öffnungszeiten: 1. Oktober - 31. Dezember
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
10:00 - 17:00
11:00 - 17:00
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!