Blaues Gold - Wasserwelten in Partschins
Waalwege, heilsame Quellen, rauschende Bäche und tosende Wasserfälle
Blaues Gold - Wasserwelten in Partschins
Blaues Gold - Wasserwelten in Partschins
Blaues Gold - Wasserwelten in Partschins
Blaues Gold - Wasserwelten in Partschins
Blaues Gold - Wasserwelten in Partschins

Blaues Gold - Wasserwelten in Partschins

Waalwege, heilsame Quellen, rauschende Bäche und tosende Wasserfälle

Partschins, Rabland, Töll ist eine Gemeinde reich an Wasser.
So führen der Rablander Waalweg und der Partschinser Waalweg offenes Wasser und zahlreiche Quellen am Sonnen- und Nörderberg werden genutzt. Wer ins Zieltal wandert (ab Meraner Höhenweg Nr. 24 beim Schutzhaus Nasereit), wird vom steten Rauschen der Bäche begleitet. Das Ziel erreicht hat dieses Wasser dann am Partschinser Wasserfall, dessen Wasser von einer Höhe von 97 m zu Tal rauscht und eines der schönsten Naturschauspiele in Südtirol darstellt.
Besonders reizvoll sind Partschins und seine Ortsteile wegen der Vielzahl an Quellen und Wegen am Wasser. Spaziergänge entlang der gemächlich dahinfließenden Waale sind gleich an zweien möglich. Außerdem starten im Ortsteil Töll gleich noch zwei weitere, die es zu erkunden gilt.

Das Kneippen im rauschenden Zielbach oder im Rablander Weiher verleiht neue Kraft. Auch ein Aufstieg zu den Spronser Seen oberhalb von Partschins lohnt – im klaren türkisgrünen Wasser spiegeln sich die Bergspitzen. Einmalig ist ein Picknick am höchsten Wasserfall Südtirols, dem Partschinser Wasserfall, dem Wahrzeichen des Ferienortes. Er bildet das Zentrum der Alpinen Wellness in Partschins: Am Fuße des Partschinser Wasserfalls herrscht ein besonderes Heilklima, das Atemwegserkrankungen lindert und das Immunsystem stärkt.
Buchen Sie Ihren Urlaub in Partschins
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub