Schworzbeerdatschi Schworzbeerdatschi
Zutaten
500 ml Milch
250 g Weizenmehl Typ 00
3 Eier
Wald-Heidelbeeren
Salz
Butter
Zucker
Zubereitung
Mehl, Milch und Eier vermischen und mit dem Stabmixer verquirlen. Mit Salz würzen.
Etwas Butter in der Pfanne schmelzen und den Teig bodenbedeckt eingießen.
Dann sofort die Wald-Heidelbeeren darüber streuen, sodass diese zum Großteil noch im flüssigen Teig versinken.
Sobald die Unterseite schön braun ist, wenden. Um sich das Wenden zu erleichtern, kann man das Omelette vorher vierteln.
Wenn es gar ist, noch einmal wenden und mit der Fruchtseite nach oben auf den Tellern anrichten.
Mit Zucker oder Staubzucker bestreuen und servieren.

Unser Tipp
Schmeckt auch lecker wenn man Wald-Heidelbeeren mit Wald-Erdbeeren mischt.
Anstelle des Zuckers kann auch je nach Belieben Staubzucker oder verschiedene Sirupe verwendet werden.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von unserer Mitarbeiterin Manuela Aichner zur Verfügung gestellt!
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!