Suchen & Buchen

Region der Vielfalt. Von der Apfelblüte im Tal bis zum Schnalstaler Gletscher
Alpin-mediterranes Flair und ganzjährig mildes Klima in der historischen Kurstadt Meran
Südtiroler Küche: von Antipasti und Spaghetti bis Knödel und Apfelstrudel

Meran und Umgebung in Südtirol

Meran liegt im Herzen Südtirols auf der Südseite der Alpen. Für Menschen aus dem Norden ist die Region das Tor zum Süden. Für Menschen aus dem Süden, das Tor zum Norden.

Die Kurstadt Meran und ihre umliegenden Orte und Täler profitieren in vielerlei Hinsicht von dieser besonderen Lage: Ganzjährig herrscht ein mildes Klima, blühende Gärten treffen auf verschneite Gipfel, es wird deutsch und italienisch gesprochen und in der Küche finden sich mediterrane Zutaten genauso wie alpine.

Sommer

  •   Wandern

    Wandern

    Wandern in Südtirol beginnt mit den ersten warmen Sonnenstrahlen im März. Die abwechslungsreichen Wandergebiete rund um Meran laden zum gemütlichen Wandern, aber auch zum hochalpinen Bergsteigen.

    Der Naturpark Texelgruppe und die Sarntaler Alpen bergen ein vielfältiges Wanderangebot zwischen 300 und 3.200 Höhenmetern. Gut markierte und gepflegte Wanderwege führen zu urigen Hütten in Panoramalage.

    weiterlesen
    Wandern im Meraner Land
     
  •   Radfahren

    Rad

    Das Meraner Land in Südtirol bietet hervorragend ausgebaute Radwege, die durch eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft führen.

    Vom Etschtal bis zu den Singletrails am Nörderberg geht es bei konstant angenehmen Temperaturen durch blühende Apfelgärten und schattige Wälder. Dank des milden Klimas sitzen Mountainbiker, Rennradler und E-Biker das ganze Jahr über fest im Sattel.

    weiterlesen
    Biken in Schenna
     
  •   Natur und Erholung

    Natur & Erholung

    Dank des milden Klimas und der üppigen Vegetation wurde Meran bereits im 19. Jahrhundert von der Aristokratie und dem aufstrebenden Bürgertum zum Kurort gekürt.

    Heute tanken Besucher Kraft in den Bergen und erholen sich in der Therme Meran. Oder flanieren entlang der Promenaden und spazieren auf der Meraner Waalrunde.

    weiterlesen
    Natur und Erholung rund um Meran
     
  •   Wasser

    Wasser

    Das Meraner Land erfreut sich seit 150 Jahren ungebrochener Beliebtheit als Region der Heilquellen und Bäder. Spazier- und Waalwege laden zum Wandern am Wasser.

    Besonders eindrucksvoll sind die tosenden Wasserfälle, vor allem der Partschinser Wasserfall. Am Fuße der größten Kaskade Südtirols herrscht ein besonderes Heilklima.

    weiterlesen
    Weissbrunn See im Ultental
     
  •   Familie

    Familie

    Wälder und Almen bieten während des Familienurlaubs in Südtirol viel Raum für gemeinsame Abenteuer. Themenwege und kinderwagentaugliche Rundwege mit Einkehrmöglichkeiten bieten ideale Voraussetzungen für das Wandern mit Kindern.

    Das milde Klima und die vielen Sonnentage begeistern Familien genauso, wie das große Angebot an Ausflugszielen, das Rafting oder einen Besuch im Hochseilgarten umfasst.

    weiterlesen
    Weissbrunn See im Ultental
     
  •   Sommeraktivitäten

    Sommeraktivitäten

    Die eindrucksvolle Naturlandschaft Südtirols ist wie geschaffen für zahlreiche Sommeraktivitäten, wie Klettern, Angeln, Schwimmen, Geocaching, Funsport oder Tennis.

    Zwischen den imposanten Bergspitzen der Texelgruppe und den Weinbergen im Etschtal gelegen, bietet die Region rund um die Kurstadt Meraner unzählige Möglichkeiten für Aktivurlauber.

    weiterlesen
    Funsport im Meraner Land
     

Wandern

Wandern in Südtirol beginnt mit den ersten warmen Sonnenstrahlen im März. Die abwechslungsreichen Wandergebiete rund um Meran laden zum gemütlichen Wandern, aber auch zum hochalpinen Bergsteigen.

Der Naturpark Texelgruppe und die Sarntaler Alpen bergen ein vielfältiges Wanderangebot zwischen 300 und 3.200 Höhenmetern. Gut markierte und gepflegte Wanderwege führen zu urigen Hütten in Panoramalage.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Wandern im Meraner Land
 

Rad

Das Meraner Land in Südtirol bietet hervorragend ausgebaute Radwege, die durch eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft führen.

Vom Etschtal bis zu den Singletrails am Nörderberg geht es bei konstant angenehmen Temperaturen durch blühende Apfelgärten und schattige Wälder. Dank des milden Klimas sitzen Mountainbiker, Rennradler und E-Biker das ganze Jahr über fest im Sattel.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Biken in Schenna
 

Natur & Erholung

Dank des milden Klimas und der üppigen Vegetation wurde Meran bereits im 19. Jahrhundert von der Aristokratie und dem aufstrebenden Bürgertum zum Kurort gekürt.

Heute tanken Besucher Kraft in den Bergen und erholen sich in der Therme Meran. Oder flanieren entlang der Promenaden und spazieren auf der Meraner Waalrunde.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Natur und Erholung rund um Meran
 

Wasser

Das Meraner Land erfreut sich seit 150 Jahren ungebrochener Beliebtheit als Region der Heilquellen und Bäder. Spazier- und Waalwege laden zum Wandern am Wasser.

Besonders eindrucksvoll sind die tosenden Wasserfälle, vor allem der Partschinser Wasserfall. Am Fuße der größten Kaskade Südtirols herrscht ein besonderes Heilklima.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Weissbrunn See im Ultental
 

Familie

Wälder und Almen bieten während des Familienurlaubs in Südtirol viel Raum für gemeinsame Abenteuer. Themenwege und kinderwagentaugliche Rundwege mit Einkehrmöglichkeiten bieten ideale Voraussetzungen für das Wandern mit Kindern.

Das milde Klima und die vielen Sonnentage begeistern Familien genauso, wie das große Angebot an Ausflugszielen, das Rafting oder einen Besuch im Hochseilgarten umfasst.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Weissbrunn See im Ultental
 

Sommeraktivitäten

Die eindrucksvolle Naturlandschaft Südtirols ist wie geschaffen für zahlreiche Sommeraktivitäten, wie Klettern, Angeln, Schwimmen, Geocaching, Funsport oder Tennis.

Zwischen den imposanten Bergspitzen der Texelgruppe und den Weinbergen im Etschtal gelegen, bietet die Region rund um die Kurstadt Meraner unzählige Möglichkeiten für Aktivurlauber.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Funsport im Meraner Land
 
 
 

Der Meraner Herbst in Südtirol in all seiner Farbenpracht will gebührend gefeiert werden. Ebenso bunt wie die Kurstadt Meran und ihre Umgebung ist daher...

 
 

Im Herzen der Kurstadt erhebt sich die Therme Meran. Nirgendwo sonst in Südtirol gibt es eine solch zentral gelegene Naturoase.

 
 

Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn erkor Schloss Trauttmansdorff bei Meran in Südtirol zu ihrer bevorzugten Winterresidenz. Heute zählen die...

 
 

Die Meraner Genusswerkstatt ist Bühne und gleichzeitig Kontaktpunkt zwischen mediterraner und alpiner Küche. Zutaten aus beiden Kulturkreisen treffen...

Winter

  •   Skifahren

    Ski

    Skifahren in Südtirol hat eine lange Tradition. So sind die Skigebiete mit modernen Skiliften, einem umfangreichen Serviceangebot wie Skibus und Skiverleih und ausgezeichneten Skischulen ausgestattet.

    In den authentischen Skihütten verbinden sich italienischer Flair mit Südtiroler Gastfreundschaft. Der Qualitätsanspruch der Küche ist hoch.

    weiterlesen
    Skifahren im Meraner Land in Südtirol
     
  •   Familie

    Familie

    Von den angenehmen klimatischen Bedingungen in der Stadt bis hin zu rasch erreichbaren, schneesicheren und familienfreundlichen Skigebieten – beim Skiurlaub mit Kindern in Südtirol bleiben keine Wünsche offen.

    Die überschaubaren Pisten der fünf Skigebiete in Meran und Umgebung in Südtirol sind ideal für das Skifahren mit Kindern. Die Skischulen und Skikindergärten bieten ein abwechslungsreiches Kinderprogramm.

    weiterlesen
    Winterurlaub mit der Familie im Meraner Land in Südtirol
     
  •   Natur und Erholung

    Natur & Erholung

    Bereits Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn wählte Schloss Trauttmansdorff in der Kurstadt Meran zu ihrer Winterresidenz. Die gute Luft und das milde Klima Merans begeistern Besucher auch 150 Jahre nach dem Aufenthalt von Sissi.

    Die Promenaden der Stadt und die Höhenluft in der Winterlandschaft der Südtiroler Berge laden zum Spazieren und zum Müßiggang ein

    weiterlesen
    Natur und Erholung im Meraner Land in Südtirol
     
  •   Weihnachtsmärkte

    Weihnachtsmärkte

    Ende November verwandeln sich zahlreiche historische Keller und Schlosshöfe in Meran und Umgebung in märchenhafte Weihnachtsmärkte.

    Handwerker und Künstler aus den Dörfern in Südtirol bieten einheimische Produkte an, sanfte Lichter und Melodien stimmen auf die ruhige Adventszeit und Weihnachten in Südtirol ein.

    weiterlesen
    Meraner Weihnacht
     
  •   Winteraktivitäten

    Winteraktivitäten

    In den fünf Wintersportgebieten von Meran und Umgebung in Südtirol warten nicht nur auf Skifahrer sportliche Herausforderungen. Die breiten Pisten und sonnigen Funparks laden zum Snowboarden, die malerischen Höhenloipen zum Langlaufen.

    Auf einer Skitour zu einsamen Gipfeln, beim Rodeln auf den Naturbahnen und beim Schneeschuh- und Winterwandern lässt sich in aller Ruhe die unberührte Natur der Region erkunden.

    weiterlesen
    Langlaufen im Meraner Land in Südtirol
     

Ski

Skifahren in Südtirol hat eine lange Tradition. So sind die Skigebiete mit modernen Skiliften, einem umfangreichen Serviceangebot wie Skibus und Skiverleih und ausgezeichneten Skischulen ausgestattet.

In den authentischen Skihütten verbinden sich italienischer Flair mit Südtiroler Gastfreundschaft. Der Qualitätsanspruch der Küche ist hoch.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Skifahren im Meraner Land in Südtirol
 

Familie

Von den angenehmen klimatischen Bedingungen in der Stadt bis hin zu rasch erreichbaren, schneesicheren und familienfreundlichen Skigebieten – beim Skiurlaub mit Kindern in Südtirol bleiben keine Wünsche offen.

Die überschaubaren Pisten der fünf Skigebiete in Meran und Umgebung in Südtirol sind ideal für das Skifahren mit Kindern. Die Skischulen und Skikindergärten bieten ein abwechslungsreiches Kinderprogramm.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Winterurlaub mit der Familie im Meraner Land in Südtirol
 

Natur & Erholung

Bereits Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn wählte Schloss Trauttmansdorff in der Kurstadt Meran zu ihrer Winterresidenz. Die gute Luft und das milde Klima Merans begeistern Besucher auch 150 Jahre nach dem Aufenthalt von Sissi.

Die Promenaden der Stadt und die Höhenluft in der Winterlandschaft der Südtiroler Berge laden zum Spazieren und zum Müßiggang ein

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Natur und Erholung im Meraner Land in Südtirol
 

Weihnachtsmärkte

Ende November verwandeln sich zahlreiche historische Keller und Schlosshöfe in Meran und Umgebung in märchenhafte Weihnachtsmärkte.

Handwerker und Künstler aus den Dörfern in Südtirol bieten einheimische Produkte an, sanfte Lichter und Melodien stimmen auf die ruhige Adventszeit und Weihnachten in Südtirol ein.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Meraner Weihnacht
 

Winteraktivitäten

In den fünf Wintersportgebieten von Meran und Umgebung in Südtirol warten nicht nur auf Skifahrer sportliche Herausforderungen. Die breiten Pisten und sonnigen Funparks laden zum Snowboarden, die malerischen Höhenloipen zum Langlaufen.

Auf einer Skitour zu einsamen Gipfeln, beim Rodeln auf den Naturbahnen und beim Schneeschuh- und Winterwandern lässt sich in aller Ruhe die unberührte Natur der Region erkunden.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Langlaufen im Meraner Land in Südtirol
 
 
 

Der Meraner Höhenweg umrundet auf knapp 100 Kilometern Länge das Bergmassiv der Texelgruppe. Die mehrtägige Hüttenwanderung im Nordwesten Südtirols...

 
 

Von September bis November bieten ausgewählte Betriebe in Meran und Umgebung typische Herbstkost und regionale Produkte an. Im Rahmen der kulinarischen...

 
 

Das reichhaltige Natur- und Kulturerbe Südtirols wird sorgfältig gepflegt. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Meran und Umgebung beschäftigen sich dabei...

 
 

Ende November verwandeln sich zahlreiche historische Keller und Schlosshöfe in Meran und Umgebung in märchenhafte Weihnachtsmärkte.

Urlaub in Südtirol

In Meran und den umliegenden Orten in Südtirol treffen Nord und Süd aufeinander. Die landschaftliche Vielfalt reicht von der Blüte in der Stadt bis zum Gletscher, vom lebendigen Zentrum der Kurstadt Meran bis hin zum urigen Bergbauerndorf. In der Küche treffen alpine Produkte auf typisch italienische. Meran bietet wie kaum eine andere Stadt mediterrane Atmosphäre mitten in den Alpen und das gilt auch für die lokale Küche.

Meran liegt in einem Tal, das nach Norden von den bis zu 3.300 Meter hohen Bergen der Texelgruppe geschützt ist und sich nach Süden öffnet. Diese geschützte Lage sorgt für ein besonders mildes Klima das ganze Jahr über. Der Kontrast zwischen der mediterranen Pflanzenwelt in den Garten- und Parkanlagen der Stadt und den schneebedeckten Gipfeln im Hintergrund machen den besonderen Reiz der Stadt aus. Sowohl im Winter-, als auch im Sommerurlaub in Meran und Umgebung in Südtirol steht Bewegung in der Natur im Vordergrund: Abwechslungsreiche Wandergebiete und Skigebiete ermöglichen Bewegung zu jeder Jahreszeit. Jedes der 15 Reiseziele in Meran und Umgebung hat seinen ganz eigenen Charakter. Im Folgenden finden Sie sämtliche Informationen zu den einzelnen Orten, zu Hotels und Unterkünfte sowie Tipps für Ihre Ferien im Meraner Land in Südtirol