Kräuter- und Kneippwanderung am Rablander Waalweg

28.05. - 24.09.2021 16:00 - 18:00

„Gegen jedes Übel ist ein Kraut gewachsen“ sagt der Volksmund. Und dass ohne Wasser kein Leben existiert, gilt für die Erde wie für die Menschen. Was also liegt näher, als die Kraft der Natur und das Lebenselixier Wasser als heilsame Kombination für mehr Kraft, Gesundheit und Wohlbefinden zu nutzen? Entdecken Sie mit unserer Expertin die zahlreichen, oft unscheinbaren Kräuter am Wegesrand und erfahren Sie bei unserer Kräuter-Wasser-Wanderung alles über deren Heilkraft und Wirkung. Gleichzeitig lernen Sie unterschiedliche Formen und Möglichkeiten (es sind mehr als 120!) der berühmten Kneippkur kennen. Die Wassertherapie nach Pfarrer Sebastian Kneipp bringt Stoffwechsel und Kreislauf in Bewegung und stärkt nachweislich die Abwehrkräfte. Außerdem hilft sie bei zahlreichen chronischen Krankheiten und nervösen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen, Allergien, hartnäckigen Infekten, Magen-Darm-Beschwerden und innerer Unruhe. So besonders und eindrucksvoll wie die Erkenntnisse von Pfarrer Kneipp und die Wirkung der Kräuter und Pflanzen, ist auch er Platz und die Kulisse, an denen sie zur Anwendung kommen.
Anfahrt
Von Partschins: mit dem Bus 266 nach Rabland (Raiffeisenkasse) - das Tourismusbüro Rabland befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Von Meran: mit dem Zug 250 nach Rabland - die Etschbrücke überqueren und ca. 800 m der Cutraunstraße folgen - das Tourismusbüro Rabland befindet sich neben dem Hotel Rössl zu Ihrer Rechten oder dem Bus 251 nach Rabland (Raiffeisenkasse) - das Tourismusbüro Rabland befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Vom Vinschgau: mit dem Zug 250 nach Rabland - die Etschbrücke überqueren und ca. 800 m der Cutraunstraße folgen - das Tourismusbüro Rabland befindet sich neben dem Hotel Rössl zu Ihrer Rechten oder ab Staben mit dem Bus 251 nach Rabland (Tourismusbüro)
Mitzubringen
Mund-Nasen-Schutz, den Temperaturen angemessene und gemütliche Bekleidung, Handtuch und Getränk.
Informationen zur Rückerstattung
Im Falle einer Stornierung ist eine Rückgabe der Teilnahmegebühr nur dann möglich, wenn die Absage innerhalb 18.00 Uhr des Vortages erfolgt. Bei Onlinebuchungen muss diese bis spätestens 2 Tage vor dem Event erfolgen und es wird eine Stornogebühr von 10% berechnet. Bei Regen oder Gewitter kann die Veranstaltung nicht stattfinden. Die Teilnahmegebühr wird zur Gänze rückerstattet.
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!