Auf den Spuren von Kneipp durch Schenna bei Meran
Geführte Kneipp-Wanderungen und Anlagen in Südtirol
Auf den Spuren von Kneipp durch Schenna bei Meran

Auf den Spuren von Kneipp durch Schenna bei Meran

Geführte Kneipp-Wanderungen und Anlagen in Südtirol

Die Lehre des bayerischen Geistlichen und Hydrotherapeuten Sebastian Kneipp erfreut sich in Südtirol bis heute großer Beliebtheit. Im Feriengebiet Meran und Umgebung werden seit dem 19. Jh. Therapien und Wasserkuren nach Kneipp angeboten. Kräftig Wassertreten heißt es etwa in Schenna am Waalweg.

Neue Kneipp-Station am Schenner Waalweg
kneippstation-schenna
Am Schenner Waalweg befindet sich seit kurzem eine neue Kneipp-Station. Das Wassertretbecken ist ungefähr 6 Meter lang und 1,30 Meter breit und bietet eine herrliche Aussicht beim Kneippen.

Im Frühjahr finden zudem Touren zum Thema „Vital am Waal – Kraft die Ruhe schafft“ mit der Wanderführerin Roswitha Schwienbacher-Kröll statt. Entlang des plätschernden Kanals geht es dabei um Meditation, Wassertreten und Kneipp-Kaffee.

Kneippen in der Umgebung
Wohlige Entspannung finden Interessierte beim Kneippen auch in Ulten, Naturns oder Partschins inmitten der eindrucksvollen Natur der Berge – so etwa auf der Almen- und Kneipp-Tour am Nörderberg. Eine der größten Kneippschen Gesundheitsanlagen in Südtirol erstreckt sich im Wald bei Prissian über Lana. Zudem verfügt auch die Therme Meran über einen Badeparcours mit Kneippbecken. 

Buchen Sie Ihren Urlaub in Schenna
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!