Herz-Jesu-Feuer
Herz-Jesu-Feuer
Während der napoleonischen Bedrohung Tirols 1796 mit der Bitte um göttlichen Beistand erstmals entzündet, gelten die Herz-Jesu-Feuer heutzutage als Symbol tiefer Heimatverbundenheit. Traditionell am zweiten Sonntag nach Fronleichnam erstrahlen die brennenden Herzen und Kreuze auf Bergrücken in ganz Südtirol.
Buchen Sie Ihren Urlaub in Schenna
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!