Veranstaltungen Wetter Webcams
Schloss Schenna: Von Rittern und Burgfräulein im mittelalterlichen Tirol
Burgen und Schlösser in Schenna bei Meran
Schloss Schenna: Von Rittern und Burgfräulein im mittelalterlichen Tirol

Schloss Schenna: Von Rittern und Burgfräulein im mittelalterlichen Tirol

Burgen und Schlösser in Schenna bei Meran

Südtirol ist ein Land der Schlösser und Burgen. Einige der sehenswertesten Burgen im ganzen Alpenraum finden sich im Feriengebiet Meran und Umgebung. Allen voran Schloss Tirol und das mächtige Schloss Schenna, aber auch Schloss Goyen, Schloss Thurn und Schloss Vernaun, die nach schöner, kurzer Wanderung direkt von Schenna aus erreichbar sind.

Von weitem sichtbar ist Schloss Schenna, das oberhalb des Dorfzentrums thront. Über eine Brücke gelangt man zum Eingangstor und vorbei am Burgverlies in den Innenhof, wo ein offenes Treppenhaus in die Burggemächer führt. Im Schloss Schenna finden regelmäßig geführte Besichtigungen statt. Die Säle und Räume beherbergen eine Gemälde- und Portraitgalerie, eine Waffensammlung und zahlreiche kunsthistorische Objekte zur Tiroler Geschichte. Bemerkenswert sind die Erinnerungsstücke an Erzherzog Johann und ein Fayence-Ofen im Renaissance-Rittersaal.

Burgen in der Umgebung
Einen Besuch lohnt auch Schloss Tirol, heute Sitz des Landesmuseums für Kultur und Landesgeschichte mit einer großen Dauerausstellung, ebenso wie das nahegelegene Burgendorf Prissian oder Reinhold Messners Schloss Juval am Eingang in das Schnalstal.
Das könnte Sie auch interessieren
Schloss Schenna
Schlösser
Schloss Schenna
Der mächtige Bau vom Schloss Schenna oberhalb von Meran ist mit einem teilweise noch sichtbaren Burggraben umgeben. Über eine Brücke gelangt man zum ...
mehr lesen
Buchen Sie Ihren Urlaub in Schenna
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub