Apfelblüte in Schenna
Apfelblüte in Schenna
Schenna reizt seine Besucher mit einer besonderen Mischung aus Südtiroler Charme, gelebter Tradition und mediterranem Lebensgefühl
Wenn die Natur aus ihrem winterlichen Dornröschenschlaf erwacht und die Temperaturen wieder nach oben klettern, verwandelt sich im Frühling (Anfang/Mitte April) der Talkessel rund um Schenna für 2 bis 3 Wochen in ein atemberaubendes Meer aus Apfelblüten. Dabei bietet die Sonnenterrase oberhalb der Kurstadt Meran eindrucksvolle Aussichten über die florale Pracht in Weiß-Rosa, während im Hintergrund oft noch der Schnee von den Gipfeln leuchtet.

Das milde Klima sowie gemütliche Spaziergänge durch blühende Apfelwiesen wecken auch hartnäckige Winterschläfer aus der Reserve und machen fit für die warme Jahreszeit. Ein Geheimtipp sind die sogenannten Waalwege, Pfade entlang jahrhundertealten Wasserläufen, die bis heute der Bewässerung von Obst- und Weinplantagen dienen. Passend zum Frühlingserwachen finden in Schenna allerlei Feste, Märkte, Veranstaltungen sowie Aktiv- und Naturtouren statt, um fit und vital in die neue Jahreszeit zu starten. Genuss und Wohlbefinden stehen dabei im Mittelpunkt.

Apfelblüte in Schenna
Buchen Sie Ihren Urlaub in Schenna
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!