Veranstaltungen Wetter Webcams
Wandern, leicht

Walderlebnispfad Marlinger Waal

Auf dem rund 2 km langen Walderlebnispfad entlang des Marlinger Waals erfahren Besucher in 13 Erlebnisstationen Wissenswertes über Fauna und Flora des Marlinger Waldes.

Allgemeine Beschreibung

Der Walderlebnispfad ist nach wissenschaftlichen Grundsätzen errichtet worden und vermittelt anhand verschiedener Erlebnisstationen Wissenswertes rund um die Natur, den Wald und das Wasser.

Wegbeschreibung

Der 2 km lange Pfad verläuft entlang des Marlinger Waalweges. Er beginnt am Gasthof Waldschenke und endet unterhalb von Schloss Lebenberg. Er verspricht eine unterhaltsame und lehrreiche Wanderung in aussichtsreicher Lage. Der erlebnisreiche Walderlebnispfad ist ideal für Familien mit Kindern, denn er ist leicht begehbar und teilweise auch mit Buggy zu bewältigen.

Anfahrtsbeschreibung

Von Meran oder Vinschgau kommend bis zum Zentrum nach Marling fahren von dort über den St. Felix Weg bis zum Restaurant Waldschenke. Parkplatz vorhanden.

Parken

Auf dem öffentlichen Parkplatz neben dem Hotel Waldschenke (St. Felix - Weg) kann kostenlos geparkt werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Buslinie 212 fährt direkt ins Ortszentrum von Marling. Von dort dann fußläufig ca. 20 min. hoch zum Restaurant Waldschenke.

Sicherheitshinweise

Gut zu wissen:

  • Notrufnummer: 112
  • Wetterauskunft: www.provinz.bz.it/wetter
  • Fahrpläne unter www.suedtirolmobil.info

5 Gebote am Berg:

  1. Gute Schuhe und wetterfeste Kleidung
  2. Wanderzeit und eigene Kondition einschätzen
  3. Genügend zu trinken einpacken und Sonnenschutz nicht vergessen
  4. Bei langen Wanderungen immer wieder Pausen einlegen
  5. Jeder kann mithelfen, die Natur sauber zu halten
Ausrüstung

Es ist keine spezielle Ausrüstung notwendig. Allerdings werden geeignete Wanderbekleidung, Bergschuhe und genügend Trinken vorausgesetzt.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!