Veranstaltungen Wetter Webcams
Touren (auch e-Bike)

Von Marling nach Kaltern

Allgemeine Beschreibung

Schöne Radtour entlang des Etschradwegs von Marling bis zum Kalterer See.

Wegbeschreibung

Die Tour startet am Kirchplatz von Marling. Wir folgen der Hauptstraße Richtung Lana, an der Ampel nehmen wir die Kellereistrasse und biegen gegenüber der Neuen Kellerei Meran Burggräfler in die Lebenbergerstraße ein. Nach wenigen hundert Metern geht es links in den Feldweg, der an die Gampenstraße führt. Weiter geht es nach Tscherms, wo es im Ort, kurz vor der Kirche links in die Obstwiesen auf den Radweg geht.  Dort finden wir die Route, die uns durch Kultur- und Naturlandschaft auf meist asphaltierten Straßen bis nach Sigmundskron, kurz vor Bozen, führt. 
Hier beginnt der Radweg Überetsch, der mit leichter Steigung nach Frangart und Girlan bis St. Michael / Eppan führt. Hier geht es weiter Richtung "Kreuzweg", wo sich die Radroute Richtung Kalterer See oder Kaltern Dorf trennt. Zum See folgen wir den Wegweisen "Radroute nach Auer" und erreichen den Kalterer See. Ab Marling weist diese Route einen Höhenunterschied von ca. 200 m (ab Sigmundskron, bis dorthin ca. 75 m Gefälle) auf und hat eine Länge von ca. 42 km.

Anfahrtsbeschreibung

Wir starten diese Tour am Kirchplatz in Marling und halten uns Richtung Tscherms - Lana.

Parken

Auf den öffentlichen Parkplätzen im Zentrum von Marling (bei der Feuerwehrhalle und Traubenwirt's Park) kann für 120 Minuten kostenlos (mit Parkschein aus dem Parkautomat!) geparkt werden. Für eine längere Parkzeit können Parkscheine gelöst werden (0,50 € / Std.), wobei zwei Stunden immer kostenlos sind.

Öffentliche Verkehrsmittel

Gelangen Sie mit der Buslinie 212 direkt ins Ortszentrum von Marling.
Fahrplanauskunft unter www.suedtirolmobil.info.

Sicherheitshinweise

Gut zu wissen:

  • Notrufnummer: 112
  • Wetterauskunft: www.provinz.bz.it/wetter
  • Fahrpläne unter www.suedtirolmobil.info

Ausrüstung

Die passende Fahrradbekleidung inklusive Fahrradhelm, Sonnenschutz und genügend Trinken wird vorausgesetzt.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!