Veranstaltungen Wetter Webcams
Wandern, alle Wanderungen, mittel, schwer

Völlan - Völlaner Badl - Platzers - Laugenspitze

Die Laugenspitze ist das ideale Ziel für eine schöne Bergwanderung mit Blick in die Ortler-Gruppe.

Allgemeine Beschreibung

Die Laugenspitze ist mit 2434 m s.l.m. der höchste Berg der Nonsberggruppe in Südtirol. Ihr markanter Doppelgipfel besteht aus dem Großen Laugen und dem Kleinen Laugen. Die Laugenspitze ist durch mehrere markierte Wanderwege erschlossen. Der leichteste dieser Wege führt über den sanften Südgrat.

Wegbeschreibung

Der mit Nr. 10 markierte Weg zweigt von der Dorfmitte (Abzweigung Badlweg - Bauernmuseum Völlan) ab und führt allmählich ansteigend durch Wiesen und Buschwald zum Völlaner Badl. Sie wandern nun über einen sehr steilen Waldweg nach Unterplatzers bzw. Platzers und erreichen, immer auf ansteigendem Waldweg, das Platzerer Jöchl.

Durch Wälder und Wieser wandernd führt Sie der Pfad schließlich an den kargen Hängen des Berges zur Laugenscharte empor. Vor Ihnen liegt zwischen der Großen und der Kleinen Laugenspitze der reizende Laugensee. Von hier aus gelangen Sie über den Nordgrat hinauf zum Gipfel der Großen Laugenspitze.

Rückweg erfolgt wie der Aufstieg.

Anfahrtsbeschreibung

München – Rosenheim – Kufstein (A 12 Inntalautobahn, mautpflichtig) – Innsbruck (A 13 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Brenner (A 22 Brennerautobahn, mautpflichtig) – Bozen Ausfahrt Bozen Süd) – Lana (MEBO-Schnellstraße) - Völlan oder: Ulm – Kempten – Füssen – Fernpass – Imst – Landeck – Reschenpass (Staatsstraße 40 + 38) – Meran – Lana - Völlan

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es neben der Kirche oder am Fußballplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 214

Ausrüstung

gute Wanderschuhe und evtl. Wanderstöcke

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!