Seilbahn Hochmuth

Kurzbeschreibung

Die Seilbahn Hochmuth führt von Dorf Tirol aus zu den Muthöfen in steilem Gelände unterhalb der Mutspitze.

Allgemeine Beschreibung

Die Seilbahn bringt Sie in 5 Minuten von Dorf Tirol (650 m) zur Hochmuth (1.400 m), in eine herrliche Berglandschaft mit einzigartigem Rundblick über Meran und das Etschtal. Zahlreich sind die Wandermöglichkeiten: vom leichten, unbeschwerlichen Abstieg zur Talstation der Seilbahn Hochmuth bis zur einmaligen Rundtour zu den Spronser Seen und zu den Gipfeln der Texelgruppe. Und da "Hochmut(h) bekanntlich vor dem Fall kommt", bietet sich dieses Gelände auch bestens für Flüge mit dem Paragleiter an.

Fahrten im Halbstundentakt. Bei Bedarf durchgehender Betrieb (alle 5 Minuten).

Öffentliche Verkehrsmittel

Linie 222: Segenbühel - Tiroler Kreuz

Parken

Parkplatz an der Talstation der Seilbahn Hochmuth (bei Benützung der Seilbahn für einen Tag kostenfrei, Parkgarage kostenpflichtig)

Anfahrtsbeschreibung

Über die Schnellstraße Bozen-Meran - Ausfahrt Meran Süd/Sinich – Tirol - über die Haupt- und Haslachstraße bis zur Talstation der Seilbahn Hochmuth.

News
Winterfahrplan ab 09.11.2020
Werktags: 07:30 - 09:00 - 10:30 - 12:00 - 13:00 - 14:00 - 15:30 - 17:30 Uhr
Sonn- und Feiertags: 09:30 - 10:00 - 11:00 - 12:00 - 13:00 - 14:00 - 15:00 - 16:00 - 17:00 Uhr
Fahrplan Winter: 9. November 2020 - 14. März 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
07:30 - 17:30
09:30 - 17:00
Fahrplan Frühling: 15. März 2021 - 2. Juli 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
08:00 - 18:00
Fahrplan Sommer: 3. Juli 2021 - 30. September 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
07:30 - 19:00
Fahrplan Herbst: 1. Oktober 2021 - 7. November 2021
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
07:30 - 18:00
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!