Veranstaltungen Wetter Webcams
Gerstenrisotto mit Kressepesto, Mousse von der Mortadella und Mascarpone

Gerstenrisotto mit Kressepesto, Mousse von der Mortadella und Mascarpone

Ein Rezept vom Hotel Gasthof Waldschenke

Zutaten
Gerste 150 gr
Bachkresse 100 – 150 gr
Rinderkraftbrühe oder Hühnerfond 500 ml
Butter 80 gr
Olivenöl 50 gr
Sahne 100 ml
Parmesan 2 EL
Mascarpone 80 gr
Mortadella 150 – 200 gr
Zwiebel 1 kleine
Gewürze
Zubereitung
Mortadella in kleine Würfel schneiden, im Kutter mit etwas flüssiger Butter zu einer Creme zerkleinern, in eine Schüssel geben, Schlagsahne und Mascarpone unterheben und kaltstellen.
Die Kresse mit Olivenöl und flüssiger Butter im Mixer zu Pesto verquirlen, kaltstellen.
Gerste mit feingehackten Zwiebeln anrösten und unter ständigem Rühren (etwa 20 Min.), mit Brühe oder Fond nach und nach aufgießen, Kressepesto dazu geben und mit Parmesan und Gewürzen abschmecken. Zum Schluss mit 2 Löffeln eine Mortadella Nocke formen und auf dem Gerstenrisotto platzieren und mit frischer Kresse garnieren.
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!