Kaiserschmarrn mit Apfelkompott
Zutaten
Zutaten für 4 Personen

Für den Kaiserschmarrn:
- 200 g Mehl
- 250 ml Milch
- 5 Eier
- 1 Vanillezucker
- 1 Prise Salz
- 3 Esslöffel Zucker
- 4 Esslöffel Sultaninen

Für den Apfelkompott:
- 4 Äpfel
- 1 l Wasser
- 4 Esslöffel Zucker

Zubereitung
Kaiserschmarrn – so wird’s gemacht:
Mehl, Milch, Vanillezucker glatt rühren. Eiweiß und Salz leicht aufschlagen dann mit Zucker zu Schnee schlagen und unter die Masse heben.
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, den Teig hineingeben, dabei die Pfanne so bewegen, dass der Teig gleichmäßig verlaufen kann, mit Sultaninen bestreuen und goldgelb backen. Dann umdrehen und ebenfalls goldgelb backen. Danach den Kaiserschmarrn mit 2 Gabeln in kleine Stücke reißen. Auf Tellern anrichten mit Staubzucker bestreuen und mit dem Apfelkompott genießen.

Apfelkompott – so wird’s gemacht:
Die Äpfel schälen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden, dann in Spalten schneiden. Wasser mit dem Zucker aufkochen, die Apfelspalten dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze weich kochen.

Ein Rezept von: Bäuerin Rosina Öttl
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!