Südtiroler Spitzbuben

Südtiroler Spitzbuben

Ein Rezept von Bäuerin Rosina

Zutaten
Zutaten für die Kekse:
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1/2 Tl. Orangenschale
Zubereitung
Zubereitung Teig:
Für den Teig Butter, Zucker, Eier, Vanillezucker und die Prise Salz schaumig rühren. Anschließend Mehl, Backpulver und die Orangenschale unterkneten. Den Teig dann für circa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Zubereitung Kekse:

Den Teig dünn ausrollen, aus der Hälfte Keksringe und aus der anderen Hälfte runde Kekse ausstechen und im vorgeheizten Backrohr bei circa 180 Grad für ungefähr 8-10 Minuten backen.
Für die Fertigstellung die Kekse auskühlen lassen. Die runden Kekse mit gewünschter hausgemachter Marmelade, wie z.B. Marillen- oder Erdbeermarmelade bestreichen und die Keksringe daraufsetzen.
Anschließend nur mehr mit Staubzucker bestreuen und fertig ist das leckere Südtiroler Weihnachtsgebäck!
Ein Rezept von: Bäuerin Rosina
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!