Interaktive Karte
alle Wanderungen, mittel

Wanderung zum Erensee

Abwechslungsreiche Wanderung zum einsamen Bergsee

 

Ausgangspunkt: Pfelders

Endpunkt: Pfelders

Einkehrmöglichkeit: Faltschnalalm, Lazins, Zeppichl

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz in Pfelders zuerst (südwestwärts) auf dem Fahrweg Richtung Lazins. Nach 500 m (oberhalb des Tennisplatzes) links abbiegen und in fast südlicher Richtung durch den Wald (einen Fahrweg überquerend) ziemlich steil hinauf zur Faltschnalalm (6).

Von der Faltschnalalm (immer südwärts) zuerst über die Brücke auf die andere Talseite und dann ziemlich steil auf einem schmalen Weg über den Berghang hinauf zur Mulde unter der steilen Erenspitze, in der der langgezogene Erensee liegt (7).

Vom Erensee wieder zurück zur Brücke vor der Faltschnalalm (7).

Kurz vor der Brücke links (westwärts) zuerst durch den Wald hinab und weiter taleinwärts über einen kurzen Anstieg nach Lazins (4).

Von Lazins über einen breiten Weg an der linken Seite talauswärts nach Zeppichl, von hier auf der Straße nach Pfelders hinab (24).

 

Quelle: Wanderführer Passeiertal - Heinz Widmann http://passeier.org

Anfahrtsbeschreibung

Von Meran ins Passeiertal Richtung Moos/Timmelsjoch bis nach Pfelders.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!