Märkte im Passeiertal
In den Dörfern des Passeiertals sind Märkte seit jeher gesellige Treffpunkte
Märkte im Passeiertal

Märkte im Passeiertal

In den Dörfern des Passeiertals sind Märkte seit jeher gesellige Treffpunkte

In Südtirol, und auch im Passeiertal, haben Märkte eine lange Tradition. Das ganze Jahr über finden in den Dörfern des Passeiertals Märkte statt, die zum Verkosten, Genießen und Kaufen einladen. Jeden ersten Samstag im Monat schlagen die Bauern des Tales ihre Stände auf dem Bauernmarkt in St. Martin auf und verkaufen dort ihre frischen Erzeugnisse. Zu den Fixpunkten im Psairer Marktkalender zählt auch das Riffiner Dorfmarktl von Mai bis Oktober. Traditionsreiche Treffpunkte sind außerdem die Vieh- und Krämermärkte in St. Leonhard und St. Martin und der Höfemarkt in Saltaus, die seit jeher an bestimmten Tagen im Jahr abgehalten werden.
Drucken
Josefimarkt · Vieh- & Krämermarkt
Samstag 23 Mrz
St. Leonhard in Passeier
08:00 - 14:00
Josefimarkt · Vieh- & Krämermarkt
Auf den beliebten Vieh- & Krämermärkten findet man im Dorf sowohl Leckeres als auch Nützliches. Viermal im Jahr warten die Marktstände mit heimischen Köstlichkeiten, Dingen des täglichen Bedarfs und ...
mehr lesen
Buche deinen Urlaub im Passeiertal
Plane jetzt unverbindlich deinen Traumurlaub