Speckbrot
Zutaten
350 g Weizenmehl (Typ 00)
150 g Weizenmehl (Typ 0)
30 g Weizenbackschrot
15 g Salz
10 g Hefe
100 g Passeirer Speck in Würfel geschnitten
330 g Wasser
1 EL Kräuter (z.B. Rosmarin)
Zubereitung
Die Hefe im Wasser auflösen und dann alle Zutaten gut vermischen und zu einem Teig kneten. Den Teig abgedeckt etwa 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Aus dem Teig längliche Brote formen und etwa 1 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Ober- und Unterhitze) etwa 20 Minuten backen.

Das Grundrezept ist immer dasselbe, die Zutaten können aber nach Belieben variieren: Oliven, geröstete Zwiebel, getrocknete Tomaten usw.


Ein Rezept von Manfred Pixner
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!