Suchen & Buchen

Wandern vom Riffianer Waalweg bis zum Berg Hohe Wilde im Naturpark Texelgruppe
Bäuerliche Kultur erleben in der Heimat des Volkshelden Andreas Hofer
Golfen von März bis November mit Bergpanorama im Golfclub Passeier.Meran
Sanft-mobiles, autofreies Skierlebnis im Passeiertal

Passeiertal

Urlaub in einem der vielfältisten Täler Südtirols

Das Passeiertal, Heimat des Tiroler Volkshelden Andreas Hofer, ist eines der urigsten und landschaftlich vielfältigsten Täler Südtirols. Das weite Spektrum an Wanderwegen umfasst einfache Wege wie den Riffianer Waalweg bis zu Exkursionen zum Berg Hohe Wilde im Naturpark Texelgruppe. Wahre Herausforderungen für Radfahrer sind die Strecke über die Pässe Timmelsjoch und Jaufen. Im Winter finden Urlauber in dem urigen Bergdorf Pfelders ein verkehrsbefreites, hochalpines Familienskigebiet, und im Dorf Walten eine ruhige Langlaufloipe.

Sommer

  •   Wandern

    Wandern

    Fernwanderwege, Gipfeltouren und geführte Wanderungen: das Passeiertal wird von einem dichten Netz an Wanderwegen aller Schwierigkeitsgrade durchzogen.

    weiterlesen
    Wandern oberhalb von St. Martin
     
  •   Kultur

    Kultur

    Von der bewegten Geschichte des Passeiertales zeugen Bauwerke, Kirchen und Burgen wie die Jaufenburg, sowie historische Höfe wie die Schildhöfe.

    weiterlesen
    Brennende Liebe
     
  •   Familienurlaub im Sommer

    Familienurlaub

    Kutschenfahrten, Spieleolympiade und Geisternächte: Ein buntes Kinderprogramm bringt Spaß und Spannung in den Familienurlaub im Passeiertal.

    weiterlesen
    Kuenser Waalweg
     
  •   Erlebnis Passstrassen

    Erlebnis Passstrassen

    Das Timmelsjoch und der Jaufenpass verbinden das Passeiertal bei St. Leonhard mit dem Ötztal in Österreich bzw. mit dem Wipptal bei Sterzing in Südtirol.

    weiterlesen
     
  •   Golf

    Golf

    Anfänger wie Profis fühlen sich auf dem Golfplatz im Passeiertal wohl. Wegen der milden Temperaturen ist die Anlage von März bis November bespielbar.

    weiterlesen
    Golfclub Passeier.Meran
     
  •   Funsportarten

    Funsportarten

    Der Gebirgsbach Passer ist nicht nur beliebte Naherholungszone, sondern auch Herz des Funsports im Passeiertal.

    weiterlesen
    Tarzaning in der Passerschlucht
     
  •   Weitere Sommeraktivitäten

    Weitere Sommeraktivitäten

    Paragliden, Fliegenfischen, Tennis und Volleyball: Das Passeiertal ist mit seinen Gebirgsbächen, Seen und Bergen ideales Terrain für Aktivurlauber.

    weiterlesen
    Fliegenfischen in der Passer
     

Wandern

Fernwanderwege, Gipfeltouren und geführte Wanderungen: das Passeiertal wird von einem dichten Netz an Wanderwegen aller Schwierigkeitsgrade durchzogen.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Wandern oberhalb von St. Martin
 

Golf

Anfänger wie Profis fühlen sich auf dem Golfplatz im Passeiertal wohl. Wegen der milden Temperaturen ist die Anlage von März bis November bespielbar.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Golfclub Passeier.Meran
 

Weitere Sommeraktivitäten

Paragliden, Fliegenfischen, Tennis und Volleyball: Das Passeiertal ist mit seinen Gebirgsbächen, Seen und Bergen ideales Terrain für Aktivurlauber.

weiterlesen Jetzt Urlaubsangebote anfordern
Fliegenfischen in der Passer
 
 
 

Von der bewegten Geschichte des Passeiertales zeugen Bauwerke, Kirchen und Burgen wie die Jaufenburg, sowie historische Höfe wie die Schildhöfe.

 
 

Der Veranstaltungskalender für einen abwechslungsreichen Urlaub im Passeiertal.

 
 

Der Herbst verzaubert das Passeiertal in eine bunte Naturlandschaft. Es ist die Zeit des Törggelens, des Wanderns und der bunten Wälder.

 
 

Wasser formt das Tal - Entlang der Felsenriesen und Waldabschnitten schlängelt sich der Weg direkt am Flussufer entlang, wo die Passer ruhig durch...

 
 

Die Gastronomie im Passeiertal ist so vielfältig wie das Passeiertal selbst – und überrascht selbst verwöhnte Gaumen.

 
 

23.09. - 09.10.2016 - Bauernkuchl im Hinterpasseier - Acht Wirte des Hinterpasseier bieten zum Wohlfühlen neben herzhaften Schmankerln, ein authentisches...

 
 

Die Meraner Genusswerkstatt ist Bühne und gleichzeitig Kontaktpunkt zwischen mediterraner und alpiner Küche.

 
 

Mit Unterstützung der lokalen Vereine und Hilfe vieler Freiwilligen ist das Herbstfest wieder zu einem Highlight des Jahres geworden

Passeiertal.maps