Interaktive Karte
alle Wanderungen, mittel

Wanderung zum Obisellsee

Diese Rundtour führt uns in eine urige, einsame Almlandschaft, die man hier oben so weit vorne im Passeiertal gar nicht vermutet. Wer die Aussicht ins Meraner Becken länger genießen will und etwas mehr Gehzeit und Höhenunterschied nicht scheut, der kann von der nicht bewirtschafteten Hahnenkammhütte zum Pfitschkopf aufsteigen und von dort auf dem Lustige-Kameraden-Steig (5a) anfänglich am leicht ausgesetzten Grat, bald aber einen sehr steil abfallenden Hang querend auf einem gut ausgebauten, jedoch ziemlich ausgesetzten Steig teilweise abwärts zum Weg Nr. 5 hinein und auf diesem (nordwestwärts) zur Oberen Obisellalm uns zum Obisellsee hinauf.

 

Ausgangspunkt: Öberst-Vernuer

Endpunkt: Öberst-Vernuer

Einkehrmöglichkeit: Öberst, Obere Obisellalm

Wegbeschreibung

Vom Öberst in Vernuer (westwärts) zuerst durch Wiesen, später durch Wald und zuletzt über den Bergkamm ziemlich steil zu einer Wegkreuzung unter dem Hahnenkamm hinauf (21a). Nun (nordwestwärts, allmählich nordwärts) ohne wesentlichen Höhenunterschied quer durch einen Hang taleinwärts zur Unteren Obisellalm (21).

Von der Unteren Obisellalm (nordwestwärts) über eine Höhenstufe hinauf und taleinwärts zur malerisch gelegenen Oberen Obisellalm, die sich auf einer kleinen Anhöhe rechts oberhalb des Obisellsees befindet (5). Variante ohne Untere Obisellalm: einige hundert Meter vor der Unteren Obisellalm links (westwärts) über den Hang auf den Lustige-Kameraden-Steig hinaufqueren (5a) und auf diesem Weg (nordwärts) weiter zur Oberen Obisellalm (5a, später 5).

Von der Oberen Obisellalm auf demselben Weg wieder zurück zur Unteren Obisellalm (5).

Von der Unteren Obisellalm (südostwärts) immer an der rechten Seite des Saltauser Tales ziemlich steil hinunter zur Vernueralm und zuletzt auf einem Fahrweg ohne viel Höhenunterschied hinaus zur Straße (5), die von Vernuer zum Öberst hinaufführt und auf dieser kurz bergauf zum Ausgangspunkt.

 

Quelle: Wanderführer Passeiertal - Heinz Widmann http://passeier.org

Anfahrtsbeschreibung

Von Meran kommend Richtung Passeiertal bis nach Riffian und dann weiter bis nach Vernuer.