Wandern, alle Wanderungen, mittel, Themenwege

Wanderung Schneeberg

Allgemeine Beschreibung

Das Knappendorf am Schneeberg liegt auf 2.355 m Meereshöhe und ist nur zu Fuß auf gut begehbaren Wegen erreichbar. Mit seiner 800jährigen Bergbaugeschichte, der einmaligen Bergwelt und den kulinarischen Angeboten ist der Schneeberg ein sehr beliebtes und viel besuchtes Ausflugsziel. Schneeberg ist kein "Berg", sondern so nennt sich das gesamte Bergbaugebiet. Im allgemeinen Sprachgebrauch des Passeiertales meint man mit "Schneeberg" in erster Linie das Knappendorf "St. Martin" mit der Schutzhütte und dem Erlebnisbergwerk.

Wegbeschreibung

Von der Timmelsbrücke geht es auf Markierung 29 über Tomelekaser und die Obergostalm in Richtung Schneebergersee. Von hier über den Knappensteig hinauf zur Schneeberghütte. Der Markierung weiter folgend wandert man hinauf auf die Karlscharte und hinunter zum Timmelsbach. Von hier führt die Tour zum Großen Schwarzsee. Links ab und hinunter zur idyllisch gelegenen Timmelsalm. Nach einer erholsamen Einkehr geht es auf einem gemütlichen Güterweg zurück zum Ausgangspunkt an der Timmelsjochstraße.

 

Quelle: Heinz Widmann - www.passeier.org

Anfahrtsbeschreibung

Von Meran kommend ins Passeiertal Richtung Moos/Timmelsjoch bis zur Timmelsbrücke.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!