26.10. - 30.10.2021 | 10:00 - 17:00

Sonderausstellung: Frauenfreundschaften

Die Ausstellung stellt Freundinnenpaare vor und zeigt die breite Vielfalt von Frauenfreundschaften.

Freundinnenschaft ist vielfältig, kann ein ganzes, ein halbes Leben oder auch nur einen bestimmten Lebensabschnitt andauern.

Traditionell wurde in der Literatur und in philosophischen Abhandlungen der Blick nur auf Männerfreundschaften geworfen. Doch im Laufe des 18. Jahrhunderts rückten auch Frauenfreundschaften in den Fokus. Erstmals wurden Frauen in Beziehung untereinander gesehen und stellten sich auch selbst so dar.

Die Ausstellung stellt Freundinnenpaare vor und zeigt die breite Vielfalt von Frauenfreundschaften.

Die Idee zur Ausstellung stammt vom Frauenmuseum Bonn und der Kuratorin Bettina Bab und wurde in Meran weiterentwickelt.

Bereits im vorigen Jahr wurde ein kleiner Teil der Ausstellung in englischer Sprache virtuell auf der Homepage des internationalen Netzwerks der Frauenmuseen zugänglich gemacht.
Termine
26.10.2021 10:00 - 17:00
27.10.2021 10:00 - 17:00
28.10.2021 10:00 - 17:00
29.10.2021 10:00 - 17:00
30.10.2021 10:00 - 12:30
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!