Veranstaltungen Wetter Webcams
Pferderennplatz Meran
Das erste Pferderennen in Meran

Am 7. April 1986 fand das erste Pferderennen auf der Wiese des ehem. Grand Hotel Meranerhofs in Meran statt. Es wurden drei Rennen, vor einem unerwarteten großen Publikum, ausgetragen: ein Haflinger Galopprennen, ein Herrenritt und ein gemischtes Rennen. Für das Haflinger Galopprennen erschienen die Bauern in Ihrer traditionellen Tracht. Heute können Sie das traditionelle Haflinger Galopprennnen immer am Ostermontag miterleben, die Bauern erscheinen, heute wie damals, in ihren prächtigen Trachten. Wir informieren Sie, dass im Jahr 2020 das Haflinger Galopprennen nicht stattfinden wird.
Sportzone Meran-Mais

Dank dem unerwarteten Erfolges der ersten Pferderennen wurde im Jahr 1900 die neue Sportzone Meran-Mais eröffnet. Dort wurden schon im selben Jahr internationale Rennen ausgetragen, unter anderem auch das mittlerweile traditionelle Haflinger Galopprennen, welche Teilnehmer und Publikum aus allen Länder anlockten.
Pferderennplatz-Meran-Interno-CR
Pferderennplatz-Meran-Treppen-CR
Pferderennplatz Meran

Aufgrund des Ersten Welkrieges kam es auch in Meran zu einem abrupten Stop des Pferderennsportes. In der Nachkriegszeit beauftragte das neue Regime den Architekten Paolo Vietti Violi mit der Planung des neuen Pferderennplatzes, welcher am 30. August 1935 eingeweiht wurde. Die Tribünen wurden im typischen rationalistischen Stil gebaut. Am 20. Oktober 1935 fand dort die erste "Corsa dei milioni" statt - dieser als "Großer Preis von Meran" bekannter Wettkampf wird auch heute noch ausgetragen.
Schon gewusst?

- Das ehemalige Grand Hotel Meranerhof stand dort, wo sich heute die Therme Meran befindet
- Die Sportzone Meran-Mais befand sich dort, wo sich heute die Tennisanlage von Meran und der Campingplatz befinden und dort wurde am 28. April 1901 das erste Fußballspiel in Südtirol ausgetragen. In der Sportzone konnte man außerdem Golf, Tennis, Polo und Hockey spielen.
- Der Pferderennplatz Meran gehört mit seinen 40 Hektar und einer 5 Kilometer langen Rennstrecke zu den größten Pferderennplätzen Europas