Veranstaltungen Wetter Webcams
Die Welt des Weines
Erstklassige Weißweine, vollmundige Rotweine und die leichte Vernatsch-Sorte „Meraner“
Die Welt des Weines

Die Welt des Weines

Erstklassige Weißweine, vollmundige Rotweine und die leichte Vernatsch-Sorte „Meraner“

Weinberge prägen die Meraner Landschaft und bedecken die Hänge rund um die Stadt. Sie zeugen von der Bedeutung der Weintraube und des Weines für die Meraner Gegend.
Südtirol ist eine überaus traditionsreiche Weinbauregion, die sich in den letzten Jahren vor allem für ihre Weißweine einen Namen gemacht und zahlreiche Preise gewonnen hat. Dies gilt auch für das Meraner Land, in dem international bekannte Sorten wie Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon, Gewürztraminer, Riesling und Kerner produziert werden.
Meran kann auch zwei autochthone Rotweine vorweisen. Der vollmundigere der beiden ist der Lagrein, der sich als fruchtiger, dunkler und tanninreicher Wein als Begleitung für Speisen wie Wild eignet. Der Vernatsch hat hingegen eine hell rubinrote Farbe und ein fruchtiges Aroma, er schmeckt leicht und ist weich im Abgang. Er wird traditionell zur Südtiroler Brotzeit (Marende) aus Speck, Wurst und Käse getrunken.
In der Meraner Gegend werden zudem erstklassige Blauburgunder- und Merlot-Sorten gekeltert.
Für die Verkostung und den Kauf von Weinen kann man sich direkt an die Weinkeller vor Ort wenden. In der wenige Kilometer von Meran entfernten Ortschaft Marling liegt der Sitz der Kellerei Meran Burggräfler, die 380 kleinere Weinproduzenten vereint und 260 Hektar Rebfläche im westlichen Anbaugebiet Südtirols bewirtschaftet.
Buchen Sie Ihren Urlaub in Meran
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub