Veranstaltungen Wetter Webcams
Familienurlaub
Meran lässt Kinderherzen höherschlagen
Familienurlaub
Familienurlaub

Familienurlaub

Meran lässt Kinderherzen höherschlagen

Ob nun Spiel und Spaß, Sport oder Kultur kindgerecht vermittelt: Meran bietet genau das Richtige für die ganze Familie. Hier einige Anregungen für Kinder:

Wandern. Entdeckt auf einem der Waalwege rund um Meran eine Menge Interessantes am Wegesrand.

Schwimmen. Macht einen Hechtsprung ins Hallenbad der Meranarena, in die Pools der Therme Meran oder ins Freibad „Lido“!

Reiten. Kann aber auch sein, dass ihr lieber fest im Sattel sitzt – bei einer Reitstunde im Reitzentrum Meran oder bei einem Reitausflug.

Radfahren. Seid ihr Radfans? Dann könnte euch ein Ausflug mit dem Drahtesel begeistern.

Abenteuer. Wie wäre es mit etwas Nervenkitzel im größten Hochseilklettergarten Südtirols, auf der Familienalm Taser oberhalb von Schenna? Mit einer Rafting-Tour im nahen Vinschgau oder Passeiertal? Oder auch mit einer atemberaubenden Talfahrt mit dem Alpin-Bob auf Meran 2000, nach einem Aufenthalt im „Kinderland“?

Pflanzen und Museen. In den Gärten von Schloss Trauttmansdorff seht ihr viele tolle Pflanzen und könnt das coole Tourismusmuseum „Touriseum“ besichtigen.

Greifvogelschau und Schloss Tirol. Falken, Adler & Co. sind im Pflegezentrum für Greifvögel bei Schloss Tirol zu bestaunen. Nicht verpassen solltet ihr die aufregende Flugschau. Schloss Tirol selbst erzählt jede Menge Geschichten über Land und Leute.

Spielplätze. Lust zum Austoben? Könnt ihr hier: im Elisabeth-Park auf der Sommerpromenade, auf der Kurpromenade oberhalb der Kurverwaltung, im Park der Evangelischen Kirche an der Passerpromenade, im Maiser Park in Obermais, im Rosegger-Park in der St. Georgen-Straße (Obermais), neben der Untermaiser Pfarrkirche, im Texelpark (Texelstraße) und in der Marlinger Straße in der Nähe der Gärtnerei.
Buchen Sie Ihren Urlaub in Meran
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub