Therme Meran
Ruhe und Entspannung im Stadtzentrum
Therme Meran

Therme Meran

Ruhe und Entspannung im Stadtzentrum


Im Herzen der Kurstadt erhebt sich die Therme Meran. Nirgendwo sonst in Südtirol gibt es eine solch zentral gelegene Naturoase. Der Kubus aus Stahl und Glas, in dem Elemente aus Holz warme Akzente setzen, ist ein gelungenes Beispiel moderner Architektur in alpiner Kulisse. Rund um das Gebäude erstreckt sich der fünf Hektar große Thermenpark. Besonders im Sommer ist der Park mit seinen schattigen Plätzchen beliebt.

Das Spa-Angebot der Therme Meran reicht vom Apfelseifenschaum-Peeling über Massagen mit Südtiroler Alpenhonig, einem Weinbad oder einer Schafwollbehandlung bis zum Molkebad, das schon bei Kaiserin Sissi für eine seidenweiche Haut sorgte. Die österreichische Kaiserin und viele Literaten wie Kafka, Zweig und Morgenstern waren mehrmals auf Kur in Südtirol. Zum Gesundheitsangebot der Therme Meran zählen Inhalationen mit Thermalwasser, therapeutische Bäder und Physiotherapie.
Kneippen_Meran
Kneippen_Meran_1
Kneippen

Heilsames Wassertreten in Meran

Die Lehre des bayerischen Geistlichen und Hydrotherapeuten Sebastian Kneipp erfreut sich bis heute großer Beliebtheit in Südtirol. So werden in der Umgebung von Meran seit dem 19. Jahrhundert Therapien und Wasserkuren angeboten.

Das Freibad der Therme Meran ist wohl eines der gepflegtesten Freibäder in Südtirol und verfügt u. a. über einen Badeparcours mit Kneippbecken. Wenige Minuten vom Ortszentrum des Dorfes Prissian entfernt, befindet sich eine weitere moderne Kneippanlage. Nach dem Wassertreten entspannen Besucher dort auf den Bänken und lauschen dem Wasserfall.
Therme Meran
Therme Meran
HINWEIS: Aufgrund der aktuellen Anti-Covid-Verordnungen für Südtirol bleibt die Therme Meran bis einschließlich 3. Dezember 2020 geschlossen. Ab 4. Dezember ...
mehr lesen
Buchen Sie Ihren Urlaub in Meran
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub