Theater: "Gemeinsam ist Alzheimer schöner" von Peter Turrini

Beginn: 20 Uhr. Eintritt: 36 € (Normalpreis); 10 € (Studenten). Ticketreservierung: telefonisch unter +39 0471 313800 oder per E-Mail an info@kulturinstitut.org

Einführung um 19.30 Uhr.
Ein Gastspiel des Theaters in der Josefstadt, Wien
Uraufführungs-Produktion. Regie: Alexander Kubelka. Mit:
Er: Johannes Krisch, Sie: Maria Köstlinger, Der kleine Enkel: Moritz Hammer / Stanislaus Hauer, Stimme Alfred Nimmerrichter: Roman Schmelzer, Stimme Eckehard Gerl, MBA: Michael Dangl.

„Er“ und „Sie“ haben ihr Leben miteinander verbracht. Die guten und die schlechten Zeiten. Was sie sich jetzt noch teilen ist ein Apartment in der Abteilung für Demenzkranke der Seniorenresidenz „Herbstfreude“ – und die gemeinsame Vergangenheit. Doch was bleibt von einem Leben, wenn seine Protagonisten immer vergesslicher werden? Wenn sie einander Dinge vorwerfen, die sie gar nicht miteinander erlebt haben, weil sich die Erinnerung mehr und mehr verfälscht? Könnten diese zwei Alten, die am Ende einander nicht mehr erkennen, noch einmal von vorne anfangen?

Eintrittspreise: € 10,00 bis 36,00, Ermäßigungen für Senioren ab 65 J. und Studenten bis 26 J.
Ticketreservierung: telefonisch unter +39 0471 313800 oder per E-Mail an info@kulturinstitut.org

Hinweis:
Der Zutritt zu den Veranstaltungen ist nur mit gültigem Corona-Pass („grüne Bescheinigung“) möglich. Es besteht die Pflicht, beim Einlass, während der Aufführung und beim Ausgang einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Alle Zutrittsbedingungen und Corona-Schutzmaßnahmen werden den jeweiligen Bestimmungen angepasst.
Termine
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!