La storia della terme di Naturno
Una lunga tradizione
La storia della terme di Naturno
News La funivia Unterstell sarà fuori servizio dal 20 novembre fino alla fine di marzo 2024 a causa della revisione ventennale!

La storia dell'acqua termale a Naturno

Si dà nuova vita a una tradizione

Storicamente, Naturno vanta una lunga tradizione di acque curative. Erano già i romani che apprezzavano l'energia delle sorgenti calde e dei luoghi di cura lungo la loro importante rotta commerciale, la Via Claudia Augusta. Molto più tardi, a partire dal XVI secolo, i primi aspetti del concetto di benessere di oggi iniziarono qui con un bagno nel granaio.

Fino agli anni '60, la gente godeva di bagni terapeutici e cure idriche in cabine con vasche di legno. Che si tratti di reumatismi, artrite o problemi circolatori, l'acqua minerale calda dava sollievo e benessere. Con l'avvento della medicina moderna, i rimedi naturali hanno perso la loro importanza.
I bagni sono stati interrotti, lo storico stabilimento balneare è scomparso e l'acqua salubre è letteralmente scesa nell'Adige per decenni. Solo una piccola oasi di pace con viti, alberi da frutto, uno stagno e panchine accoglienti testimoniano ancora la presa della primavera, che è stata rinnovata nel 2012.
Seguiteci sui nostri Social Media
Naturns  I  Naturno Naturns I Naturno 6 giorni fa
Naturns  I  Naturno

Habt ihr schon einmal auf euren Wanderungen 🏔 entlang der Wege, auf Bänken oder unter Bäumen die geheimnisvollen Wandersteine entdeckt? Falls nicht, haltet bei eurem nächsten Ausflug in Südtirol eure Augen offen, denn sie sind überall zu finden!
Wandersteine sind keine gewöhnlichen Steine - sie sind liebevoll bemalt 🌈 und machen sich auf Wanderschaft. Ursprünglich aus den USA stammend, erfreut sich dieser Trend nun auch in Europa immer größerer Beliebtheit. 😍

Es ist fast wie eine Schatzsuche: Die kunterbunten Steine machen jede Wanderung spannend und voller Überraschungen. Wenn ihr das Glück habt, einen dieser einzigartigen Steine zu entdecken, zögert nicht, ihn zu fotografieren! 📸 Auf der Rückseite findet ihr oft den Namen einer Facebook-Gruppe, die sich über eure Beiträge in ihrer Chronik freut.

Dann könnt ihr den Stein mitnehmen und an einem neuen Ort eurer Wahl wieder auslegen. Vielleicht an einem idyllischen Plätzchen, das euch besonders anspricht? 🌟

5
Naturns  I  Naturno Naturns I Naturno 9 giorni fa
Naturns  I  Naturno

Der Kirchturm im Reschensee ⛪, die kleinste Stadt Südtirols - Glurns - mit seiner eindrucksvollen Stadtmauer, das Marmordarf Laas, die Kurstadt Meran - das sind nur einige der Places-To-Be entlang des Etschradwegs🚵! Wo macht ihr am liebsten Halt?

36
Naturns  I  Naturno Naturns I Naturno 12 giorni fa
Naturns  I  Naturno

Gerüchte besagen, dass unsere Spione heimlich schon mal einen Blick ins brandneue Naturparkhaus Texelgruppe geworfen haben! 🕵️‍♂️🔍

🤐 Natürlich dürfen wir nichts verraten, aber wir können euch versprechen: Es wird toll! ✨🏞️

Also seid gespannt auf die Eröffnung im März 💚

0
Naturns  I  Naturno Naturns I Naturno 15 giorni fa
Naturns  I  Naturno

Wer die Aussicht von der Plattform genießen möchte, muss sie sich zur Zeit noch verdienen 🥵 - aktuell geht's nur zu Fuß hoch, da die Seilbahn Unterstell noch in Revision ist! ABER: die Anstrengung zahlt sich definitiv aus 🤩

7
Naturns  I  Naturno Naturns I Naturno 17 giorni fa
Naturns  I  Naturno

Habt ihr gewusst, dass der Sonnenberg von einem Guten Geist beschützt wird?
🌟 Die Legende vom Guten Untersteller Geist 🌟
In einem bitterkalten Winter auf dem Sonnenberg hörte Ururgroßvater Zenz ein leises Wehklagen aus dem Wald. Mutig half er einem Mann namens Balthasar, der sich als der gute Geist vom Sonnenberg entpuppte.
Als Dank für Zenz' Hilfe blieb Balthasar auf Unterstell, um über den Berg und seine Bewohner zu wachen. Über Jahre hinweg blieb er unsichtbar, bis ein Luftbildfoto während des Klettersteigbaus am KNOTT ihn wieder sichtbar machte.
Heute wacht der gute Geist weiterhin über Unterstell und seine Menschen. 🌲✨

0
nextleft-arrowclose facebookinstagram liketalk