Veranstaltungen Wetter Webcams
Wandern, leicht

NEU Haflinger Erlebnisweg

Der neue Erlebnisweg mit seinen 12 Stationen, schlängelt sich von Hafling Dorf nach St. Kathrein schlängelt und ist dem liebenswürdigen Haflinger Pferd gewidmet.

Allgemeine Beschreibung

Der neue Erlebnisweg, der sich von Hafling Dorf nach St. Kathrein schlängelt, ist dem liebenswürdigen Pferd mit der typischen blonden Mähne gewidmet, welches hier beheimatet ist und das der Ortschaft Hafling seinen Namen verdankt.

Das Haflinger Pferd, seine morphologischen Merkmale, seine Entwicklung vom Arbeitstier zum Freizeitpferd - dies und noch viel mehr gilt es entlang des in mehrere Stationen gegliederten Weges zu entdecken. Und damit auch Kinder ihre helle Freude daran haben, werden die Kleinen unterwegs spielerich vom Maskottchen FOLY begleitet.

Wegbeschreibung

Der Haflinger Erlebnisweg beginnt in Hafling Dorf, der Weg Nr. 2 verläuft vorbei am Rathaus in Hafling und über den alten Fahrweg "Bürgeleweg". Kurz nach Erreichen der Straße in Richtung Falzeben zweigt links eine verkehrsberuhigte Straße ab, am Ende dieser Straße befindet sich das Ziel des Erlebnisweges im Ortsteil St. Kathrein.
Der Rückweg erfolgt auf demselben Weg.

Ideale Bedingungen für eine schöne Wanderung herrschen vor allem von Frühling bis Herbst.

Anfahrtsbeschreibung

Über die MEBO (Schnellstraße Meran - Bozen) bis zur Ausfahrt Meran Süd, anschließend Richtung Meran, rechts weiter Richtung Hafling bis zum Parkplatz in Hafling Dorf (unterhalb der Pfarrkirche).

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz in Hafling Dorf (unterhalb der Pfarrkirche) 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Linienbus bis zur Haltestelle "Hafling Dorf":

  • Linienbus 225 "Meran - Hafling - Falzeben/Vöran"
  • Linienbus 156 "Hafling - Vöran - Mölten - Jenesien"

Alle Fahrpläne und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.sii.bz.it

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!