Kiwanis Blumenbeet
zurück

Kiwanis Blumenbeet

KIWANIS Club Meran setzt in der Stadt ein Zeichen

Das KIWANIS Blumenbeet auf der Kurpromenade Meran direkt am Kurhaus ist eine der ersten Aktionen des KIWANIS Club Meran im Rahmen seines 50-Jahr Jubiläum. Der KIWANIS Club, Ideengeber und Sponsor, konnte die Stadtgärtnerei Meran für diese Idee gewinnen. Gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen der Fachschule Laimburg entstanden zwei Beete ganz nach den Vorstellungen der jungen Schüler der 1. Klasse Gartenbau und Floristik unter Aufsicht des Projektleiters und Fachlehrers Benjamin Pedross. Die zwei Blumenbeete, die als „Selfie-Point“ dienen, dürfen betreten werden und alle welche die Absicht haben mit dem Handy einen Schnappschuss zu machen, können dort eine kleine Erinnerung mitnehmen.
Im Rahmen einer kleinen Begegnung zwischen dem KIWANIS-Club und den Schülern in Begleitung der verantwortlichen Fachkräfte konnten die beiden Beete am 06.04.2022 übergeben werden. Für Ende Mai ist die Sommerbepflanzung geplant, welche ebenfalls von den Schülern gestaltet wird. Die Stadtgärtnerei Meran wird bis zum Saisonsende im November weiterhin für die regelmäßige Pflege sorgen.

Alexander Laimer, diesjähriger Clubpräsident, hofft, dass es mit diesem kleinen Projekt gelingt, in dieser hektischen Zeit viele Menschen für einen kurzen Moment einzuladen, um einen Augenblick der Ruhe zu finden und ein schönes Foto vor der herrlichen Kulisse der Kurstadt Meran zu machen.