Roberta Pellegatta
Roberta Pellegatta wurde in Monza geboren, wo sie das klassische Gymnasium besuchte, und schloss ihr Studium der Kunstgeschichte in Mailand ab, wo sie auch heute noch lebt.
Sie liebt das Radio und das Schreiben und arbeitete für die Lokalsender Radio CNR und Radio Donna, bevor sie 1999 zu Radio24 kam.
Dort moderierte sie mehrere Sendungen, bevor sie als Berufsjournalistin in die Nachrichtenredaktion wechselte.
Nachdem sie die Passion für das Gärtnern und die Topfpflanzen auf ihrer großstädtischen Terrasse entdeckt hat, träumt sie davon, deren Wurzeln bald in einen Garten zu setzen.

Als leidenschaftliche Gärtnerin will sie sich selbst und ihre Zuhörer in Menschen mit einem unfehlbaren grünen Daumen verwandeln, indem sie die graue Stadt mit ihrem Programm "Der geheime Garten" in eine Oase der Farbe und schattenspendenden Pflanzen verwandelt.