Nörderberger Almenrunde

Kreuzbrünnl (1.580 m) - Naturnser Alm (1.910 m) - Zetn Alm (Alt Alm 1.747 m) - Mausloch Alm (1.835 m ) - Kreuzbrünnl Dauer der Wanderung: ca. 3 1/2 Stunden

Allgemeine Beschreibung
Der schönste Abschnitt dieser Wanderung ist sicherlich der märchenhaft anmutende Almenweg. Dieser setzt sich von der Mausloch Alm auch noch in Richtung Vinschgau fort und verbindet die Almen am Nörderberg miteinander. Diese Almenrunde lässt sich prima als kulinarische Genusswanderung laufen, da die während der Sommermonate bewirtschafteten Almen mit typischen Gerichten der Region zu kleinen und größeren Stärkungen einladen. Die Wanderung ist besonders in den heißen Sommermonaten sehr erfrischend.
Wegbeschreibung

Mit dem Wandertaxi oder dem eigenen PKW erreicht man über die Höfe- und Almenstraße auf den Naturnser Nörderberg den Parkplatz Kreuzbrünnl auf ca. 1.500 m. Vom Parkplatz aus folgt man dem Forstweg zur Naturnser Alm. Der Weg führt zunächst relativ flach die bewaldeten Hänge des Naturnser Nörderbergs entlang bis zur Naturnser Alm. Von der Alm aus folgt man dem wunderschönen, malerischen Almenweg auf etwa gleichbleibender Höhe bis zur Zetn Alm auf 1.747 m. Als letzte erreicht man auf dieser Almenrunde, wenn man die Wanderung über den Almenweg fortsetzt, schließlich die Mausloch Alm. Über den breiten Forstweg gelangt man immer leicht bergab zurück zum Parkplatz Kreuzbrünnl. Mit dem Wandertaxi oder dem PKW fährt man zurück ins Tal.

 

Anfahrtsbeschreibung

Dorfzentrum Naturns - Sportplatz - Nörderberg Straße bis zum Parkplatz Kreuzbrünnl

Parken

Parkplatz Kreuzbrünnl am Nörderberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Wandershuttle: Dorfzentrum Naturns bis zum Parkplatz Kreuzbrünnl. Der Wandershuttle kann im Tourismusbüro Naturns/Partschins/Schnals und Kastelbell gebucht werden.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!