Törggelen in Naturns
Keschtn, Krapfen und der nuie Wein
Törggelen in Naturns

Törggelen in Naturns

Keschtn, Krapfen und der nuie Wein

Törggelen in Naturns hat Tradition. Der Brauch des herbstlichen Beisammensitzens zu Kastanien und Krapfen wird in Südtirol seit langem gepflegt. Jedes Jahr im Herbst, nach der Apfelernte und Weinlese, beginnt die sogenannte fünfte Jahreszeit. In den traditionellen Gaststätten und Buschenschänken rund um Naturns werden dann zum neuen Wein (Nuier) traditionelle Gerichte aufgetischt: Geräucherter und luftgetrockneter Bauernspeck, Hauswürste mit Sauerkraut, Knödel und Südtiroler Schlutzkrapen. Geröstete Kastanien und süße Krapfen gibt es zum Suser als krönenden Abschluss.

Jeden Herbst finden in Naturns die typischen Tiroler Törggeleabende auf Anfrage statt. Jeden Mittwoch im Oktober gibt es das traditionelle Törggelen am Dorfbrunnen von Naturns und als krönendes Highlight das große Törggelefest mit der Volksmusikgruppe Südtiroler Spitzbuam.