Weinanbau in Naturns
Vielseitig & nuancenreich: Weißwein & Rotwein aus Südtirol, den Riesling in Naturns entdecken
Weinanbau in Naturns

Wein aus Südtirol:
einzigartiger Riesling

Vielseitig & nuancenreich: Weißwein & Rotwein aus Südtirol, den Riesling in Naturns entdecken

Nicht nur die Menschen schätzen das milde Klima im Meraner Land, auch die wettersensiblen Weintrauben gedeihen hier wie in einem riesigen Amphitheater rund um das Meraner Becken. Seit der Römerzeit wird in Südtirol Wein gekeltert - schon bei den römischen Kaisern war der "räthische Wein" sehr gefragt.

Der Großteil der Weiß- und Rotweine Südtirols wird in genossenschaftlichen Kellereien ausgebaut, ebenso gibt es freie Weinbauern. In den vergangenen Jahrzehnten entstanden in Südtirol sehenswerte Beispiele einer modernen Kellerarchitektur. Die Weinkellereien und Weingüter bieten neben Weinverkauf und Verkostungen auch Führungen mit interessanten Informationen zu Anbaugebieten und Rebsorten.

In Naturns hat der Weinanbau eine lange Tradition. Davon zeugen vor allem die über 80 Selbstproduzenten vor Ort, die teilweise kleinste Rebflächen bearbeiten, die Weinernte selbst zu Wein ausbauen oder den Kellereien liefern. Allerdings erst durch das Qualitätsstreben der Winzer Franz Pratzner, Weingut Falkenstein und Martin Aurich, Weingut Unterortl Juval wurde Naturns auch ein Ziel für Weinliebhaber und –kenner. 

Besonders bekannt ist Naturns für seinen Riesling, der als einer der besten südlich der Alpen gilt. Einst ein Nischenprodukt, hat sich der Rieslinganbau in Südtirol in den letzten zwanzig Jahren endgültig etabliert. Davon zeugen nicht nur die mittlerweile über 80 Hektar Anbaufläche, sondern auch regelmäßige Auszeichnungen für die lokalen Winzer und Kellereien in den wichtigsten italienischen Weinführern wie beispielsweise Gambero Rosso, Slow Wine und andere.

Jedes Jahr feiert Naturns von Mitte Oktober bis Mitte November während der „Rieslingtage“ fünf Wochen lang die wohl faszinierendste Weißweinsorte der Welt . Als Highlights der Rieslingtage gelten der nationale Rieslingwettbewerb, bei dem eine Fachjury jährlich in Naturns den besten italienischen Riesling kürt und dabei vor allem auf höchste Qualität und Typizität Wert legt. Neben dem Wettbewerb gilt die Vertikalverkostung als zweites Highlight der Rieslingtage. Dabei haben Interessierte die Möglichkeit, gemeinsam mit einem renommierten Winzer verschiedene Riesling-Jahrgänge zu verkosten, Jahrgangsunterschiede und Besonderheiten zu erschmecken und auch die Entwicklung des Weinguts zu beobachten.

Neben diesen Highlights wird über den gesamten Zeitraum der Rieslingtage ein ansprechendes und umfangreiches Veranstaltungsprogramm angeboten, z.B. Abendweinverkostungen, Weinreisen zu den Weingütern der Gegend, Musikveranstaltungen oder exklusive Galadinners zum Thema Riesling in einem unserer Riesling-Patenhotels.  
 

Der Riesling in Südtirol auf einen Blick

Anbau87 ha beträgt die Anbaufläche für den Riesling
Anbau II1,6 % der gesamten Anbaufläche Südtirols
Bevorzugte BödenAuf Schieferböden in sonnigen, luftigen und hohen Lagen von 550 bis 800 m. ü. M
Serviertemperatur10°C - 12°C
Passt zuAperitiv, Fisch und Meeresfrüchte, Gemüsegerichte 

Buchen Sie Ihren Urlaub in Naturns
Planen Sie jetzt unverbindlich Ihren Traumurlaub