Festwagen & Sissi
Auf der Kurpromenade werden die zwei bekanntesten Festwagen platziert, so können die Marlinger Apfelkrone und der Festwagen-Kundschafter mit Riesentraube bereits ab Samstag bewundert werden.

Der Marlinger Wagen mit der Apfelkrone ist der älsteste aller Festwagen beim Traubenfest, wurde er doch 1949 zum ersten Mal aufgebaut. Bemerkenswert sind seine Dimensionen: Er ist über fünf Meter lang, 2,20 Meter breit und wiegt 2,3 Tonnen (davon entfallen über 500 Kilo auf Äpfel).

Mit seiner 300 Kilogramm schweren Traube ist auch der Festwagen "Kundschafter" aus Algund einer der wichtigsten Wagen des Umzugs. Der Wagen wiegt etwa eine halbe Tonne, er ist 4,50 Meter hoch und 1,60 Meter breit. Die Riesentraube selbst ist eineinhalb Meter hoch. Der Wagen wurde 1951 erstmals in dieser Form geschmückt.

Wo
Festwagen „Kundschafter“ (Riesentraube) auf der Kurpromenade
Festwagen „Marlinger Krone“ auf der Kurpromenade
Sissi

Sie ist Merans wohl bekannteste Hommage an Kaiserin Elisabeth von Österreich: Die 1903 enthüllte Sissi-Statue aus weißem Marmor, mit der Künstler Hermann Klotz den vier Meraner Aufenthalten der Monarchin (1870, 1871, 1889 und 1897) ein Denkmal setzte. Die Statue thront im Elisabeth-Park, am Beginn der Sommerpromenade.

Die Statue der Kaiserin Sissi wird, geschmückt von den Südtiroler Floristinnen, zum Anlass im herbstlichen Kleid erstrahlen.
War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!
Lass deine Freunde daran teilhaben...
Teile Textpassagen oder ganze Stories und lass Deine Freunde wissen was dich begeistert!