Hinzlweg

Auf den Spuren der Geschichte von Tabland

Als schöne Rundwanderung bietet der neue Themenweg, der 2019 feierlich seiner Bestimmung übergeben wurde, eine vielseitige Entdeckungstour auf den Spuren der Geschichte von Tabland. Der Hinzlweg, benannt nach kleinen Männchen, die hier ihr Unwesen getrieben haben, startet neben der Kirche und ist mit knapp 3 Kilometern als Rundweg angelegt. 15 Stationen begleiten Sie aus dem Dorfzentrum Tabland hinaus in die angrenzende Waldnatur, über Lichtungen, Blumenwiesen, Birken- und Kieferwälder, Weiden und Felsvorsprünge. Neben kleinen Geschichten, Sagen, Anekdoten, historischen Einblicken und Kuriositäten aus Handwerk und bäuerlichem Leben entdecken Sie die Schönheit der Vegetation, können an romantischen Ruheplätzen Kraft tanken und an herrlichen Aussichtspunkten den Panoramablick über Tabland und Naturns ins weite Etschtal und über den Vinschger Sonnenberg bis ins Schnalstal genießen.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!