alle Wanderungen, leicht, mittel

Rittersteig Naturns

Naturns (554 m) - Sportplatz - Rittersteig - Plaus (519 m) - Etschdamm - Naturns

Wegbeschreibung

Vom Ortszentrum gehts über die Bahnhofstraße und den Sportplatz zum Einstieg in den Jesus Besinnungsweg. Von dort aus folgt man der Markierung 1 und gelangt über den Rittersteig zum Waldheim bei Schloss Dornsberg und weiter über das Hilbertal bis zum Alpine-Well-Fit-Parcours bei Plaus. Dieser bietet seinem Besucher mit 5 neu eingerichteten Entspannungsstationen eine gute Möglichkeit, sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Erholt und mit neuer Kraft geht die Wanderung über den Gröbenweg in das Ortszentrum von Plaus. Dort hat der heimische Künstler Luis Stephan Stecher auf der Friedhofsmauer den einzigartigen und auf jeden Fall sehenswerten „Totentanz" dargestellt. Die Sinnessprüche im Dialekt untermauern die in bestechenden Farben gehaltenen, aussagekräftigen 18 Szenen. Von Plaus aus wandert man nun bequem der Etsch entlang nach Naturns zurück.

War der Inhalt für Sie hilfreich?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Danke!